Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Rostock. (PM) Dazu reisen die Rostock Piranhas am kommenden Freitag nach Hannover und stellen sich dort dem Favoriten der Oberliga Nord um 19.30 Uhr...

Logo der Rostock PiranhasRostock. (PM) Dazu reisen die Rostock Piranhas am kommenden Freitag nach Hannover und stellen sich dort dem Favoriten der Oberliga Nord um 19.30 Uhr auf dessen Eis. In Rostock gelang den Piranhas die Überraschung und sie besiegten den Deutschen Meister von 2010 in der Rostocker Schillingalle mit 7:5.

Nun geht es darum, den Kufencracks aus der Landeshauptstadt von Niedersachsen auch dort alles abzuverlangen. Dazu legte der Rostocker Trainer Wolfgang Wünsche einige Mannschaftsbesprechungen ein und man darf gespannt sein, was sich der 76-jährige Trainerfuchs wieder so alles ausgedacht hat.

 

Am kommenden Sonntag empfangen die Rostock Piranhas den Adendorfer EC zur gewohnten Futterzeit um 19:00 Uhr in der Schillingallee. Dabei sollte man sich von der momentanen Saisonplazierung der Heidschnucken nicht täuschen lassen, denn der derzeitig Tabellensechste lieferte sich im Heimspiel im Oktober gegen unsere Raubfische einen erbitterten Kampf um den Sieg. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge mussten sich die Adendorfer im letzten Auswärtsspiel dem HSV allerdings mit 5:0 geschlagen geben. Die Zuschauer dürfen sich auf ein spannendes Spiel freuen, denn die Heidschnucken haben mit der Mannschaft um Vereinstopscorer Markus Kankaanranta und Denny Böttger durchaus das Potenzial, dem REC einiges abzuverlangen. Weiter ist aus Adendorfkreisen zu lesen, dass der Finne Kim Wikström wohl an diesem Wochenende sein Comeback feiern wird.

Eintrittskarten gibt es wie immer in der Geschäftsstelle REC, im Pressezentrum, bei der Firma Nordstar, in der Eishalle Schillingallee und natürlich über den Ticketscript.

 

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später