Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Kempten. (PM ESC) In der vergangenen Saison konnte der junge Sonthofener Stürmer bereits andeuten welches Talent er hat, vor allem auch in den Trainingseinheiten... Von der Förderlizenz zum Neuzugang: David Mische nun fest beim ESC Kempten unter Vertrag

David Mische – © ESC Media-PR (Masek)

Kempten. (PM ESC) In der vergangenen Saison konnte der junge Sonthofener Stürmer bereits andeuten welches Talent er hat, vor allem auch in den Trainingseinheiten bei den Sharks überzeugte er die Coaches.

In der Landesliga absolvierte er Illeraufwärts bereits zwei Spielzeiten und trotz seines jungen Alters von gerade einmal 20 Jahren war er im Team von Helmut Wahl bereits ein absoluter Leistungsträger. Bereits 107 Punkte aus 66 Spielen kann er für sich verbuchen. Vor allem die abgelaufene Spielzeit mit 59 Punkten aus 33 Spielen ist beeindruckend. Natürlich ist es in der Bayernliga deutlich schwerer zu punkten als in der Landesliga, Mische ist jedoch talentiert genug um auch hier seinen Weg zu gehen. Und mit Sven Curmann hat der junge Allgäuer den richtigen Trainer an seiner Seite um weiter gefördert zu werden und den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zu machen. Die Kabine und einen großen Teil seiner zukünftigen Teamkollegen kennt er ja bereits, der berühmte Sprung ins kalte Wasser wird es also für die zukünftige Nr. 9 nicht werden.

Ervin Masek zu dem gelungenen Transfer: „Mit David kommt eins der großen jungen Talente aus der Region zu uns. Er bringt bereits gute Erfahrung im Senioreneishockey mit, was er in den beiden letzten Jahren bei unserem Kooperationspartner Sonthofen bestens unter Beweis gestellt hat. Jetzt möchte er den nächsten Schritt in seiner Karriere machen, wobei wir ihn bestmöglich unterstützen und fördern werden. Ich persönlich bin ein großer Befürworter von ihm. Seine Spielintelligenz, das Skating und seine Schusstechnik sind trotz des jungen Alters bereits auf einem hohen Niveau. Ich freue mich schon darauf seine Entwicklung in Kempten verfolgen zu können und hoffe dass er sich bei uns zu einem Leistungsträger in der Bayernliga entwickelt. Er bekommt auf diesem Weg unsere volle Unterstützung.“

Und auch der Neuzugang freut sich auf die kommende Zeit bei den Sharks.

David Mische: „Ich freue mich darauf ein Teil der Mannschaft in Kempten zu sein und auch auf die neue Aufgabe. Ich will mich in der Bayernliga beweisen und werde alles dafür geben mich weiter zu entwickeln und mit den Sharks die maximalen Erfolge zu feiern. Ich kann es schon jetzt kaum erwarten mit der Mannschaft gemeinsam aufs Eis zu gehen.“




2923
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert