Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Wien. (PM Capitals) Rafael Rotter ist wieder zu Hause! Der 35-jährige Publikumsliebling kehrt für die kommende Saison der win2day ICE Hockey League zu den... Vienna Capitals holen ihren „verlorenen Sohn“ zurück
Rafael Rotter

Rafael Rotter – © GEPA Pictures/RBS

Wien. (PM Capitals) Rafael Rotter ist wieder zu Hause!

Der 35-jährige Publikumsliebling kehrt für die kommende Saison der win2day ICE Hockey League zu den spusu Vienna Capitals zurück, für die er schon zwischen 2008 und 2021 sehr erfolgreich tätig war.

Gelb-Schwarzes Urgestein

Nur wenige Spieler haben die spusu Vienna Capitals so geprägt wie Rafael Rotter. Der Rechtsschütze schloss sich dem Team aus Wien-Kagran nach drei Saisonen in Nordamerika unter dem nunmehrigen Caps-Coach Dave Barr erstmals im Jahr 2008 an. Rotter wusste in seiner Heimatstadt über viele Jahre zu überzeugen und spielte sich mit seinem leidenschaftlichen Spielstil in die Herzen der Caps-Fans. Für den Hauptstadtklub absolvierte der Angreifer in 13 Jahren insgesamt 640 Spiele. In denen gelangen der Caps-Identifikationsfigur 153 Tore sowie 359 Vorlagen.

Meister und Liga-MVP

Rotters größter Erfolg kam in der Saison 2016/17 der damaligen EBEL. Der Angreifer war Teil der Capitals-Mannschaft, die makellose Play-offs spielte und den Meistertitel zurück nach Wien holte. Mit 17 Punkten in 12 Play-off-Spielen hatte Rotter maßgeblichen Anteil am historischen Triumph der Wiener. In der darauffolgenden Spielzeit wurde Rotter nach 30 Toren sowie 41 Assists im Grunddurchgang mit der Ron Kennedy Trophy für den MVP der Liga ausgezeichnet. In der vergangenen Saison der win2day ICE Hockey League ging der langjährige österreichische Nationalspieler für die Steinbach Black Wings Linz auf Torejagd.

„Ich will noch einmal zeigen, dass mit mir zu rechnen ist“

„Ich bin sehr happy, dass ich wieder in meiner Heimatstadt spielen kann. Das letzte Jahr war für mich sehr lehrreich. Ich habe Linz sehr geschätzt, es ist eine Organisation, die sich viel Mühe gibt. Aber Wien ist meine Heimat. Ich bin immer happy, wenn ich hier auflaufen kann, vor allem vor dem heimischen Publikum, vor meiner Familie und meinen Freunden. Die Truppe hier hat letztes Jahr schon sehr viel Charakter gezeigt und sehr stark gespielt. Umso mehr freue ich mich schon auf die Aufgabe dieses Jahr in Wien. Ich will noch einmal zeigen, dass mit mir zu rechnen ist und ich trotz meines Alters einer Mannschaft noch sehr gut helfen kann“, freut sich Rotter über sein Comeback bei den Caps.

„Ich bin wirklich froh, dass Rafael bei uns in Wien unterschrieben hat. Das ist seine Heimatstadt, er war in den vergangenen Jahren hier ein großartiger Spieler. Ich kenne Rafael schon lange, er hat in Guelph für mich gespielt. Er ist ein sehr guter Spieler mit einer Menge Charakter und wird unserem Team viel Offensivkraft und Leadership bringen. Rafael ist jemand, der nicht gerne verliert. Wir wissen schon jetzt, dass er alles geben wird und wir ein großartiges Jahr von ihm bekommen werden“, sagt Head-Coach Dave Barr über den Rückkehrer.

Steckbrief Rafael Rotter

Position: Angreifer

Geburtsdatum: 14.06.1987

Alter: 35 Jahre

Größe: 172cm

Gewicht: 81kg

Schusshand: rechts

Nationalität: Österreich

Erfolge: Meister Saison 2016/17, MVP der Saison 2017/18

Kader der spusu Vienna Capitals, Saison 2022/2023

Tor (2): Bernhard Starkbaum (36, Ö), Stefan Stéen (29, SWE)

Defensive (8): Mark Auk (27, USA), Nico Brunner (29, Ö), Mario Fischer (33, Ö), Dominic Hackl (25, Ö), Lukas Piff (21, Ö), Layne Viveiros (26, Ö), Alex Wall (31, CAN), Niklas Würschl (22, Ö)

Offensive (13): Patrick Antal (21, Ö), Sascha Bauer (27, Ö), Matt Bradley (25, CAN), Jérémy Grégoire (26, CAN), Niki Hartl (30, Ö), Lukas Kainz (26, Ö), Christof Kromp (24, Ö), Yannic Pilloni (23, Ö), Marcus Power (29, CAN), Armin Preiser (21, Ö), Radek Prokes (27, CZE), Rafael Rotter (35, AUT), James Sheppard (34, CAN)

1274
Wer wird bei der U20-WM Neuauflage (09.08. - 20.08.) in Edmonton Weltmeister?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später