Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Freiburg. (PM) Verstärkung für die Offensivabteilung des EHC Freiburg: Förderlizenzspieler Steven Billich von den Schwenninger Wild Wings läuft wieder für seinen Heimatverein auf. Beim... Verstärkung für die Offensivabteilung des EHC Freiburg
Michael Iggulden setzt sich gegen Alex Trivellato und Steven Billich durch - © by Eishockey-Magazin (RS)

Michael Iggulden setzt sich gegen Alex Trivellato und Steven Billich durch – © by Eishockey-Magazin (RS)

Freiburg. (PM) Verstärkung für die Offensivabteilung des EHC Freiburg: Förderlizenzspieler Steven Billich von den Schwenninger Wild Wings läuft wieder für seinen Heimatverein auf. Beim schwäbisch-badischen Derby in Ravensburg wird Steven Billich am Freitagabend, 20 Uhr, wieder in den Farben Blau-Weiß-Rot stürmen. Offen ist noch, ob er am Sonntag beim EHC-Heimspiel gegen Crimmitschau (18.30 Uhr) ebenfalls für Freiburg spielt.

Der 22-Jährige war in der zurückliegenden Saison einer der Leistungsträger in der Freiburger Oberliga-Meistermannschaft und durfte via Förderlizenz DEL-Luft in Schwenningen schnuppern, wohin er im Sommer fest wechselte. Zwischen den beiden Vereinen blieb eine Förderlizenz-Regelung bestehen, so dass Steven Billich weiterhin sowohl für die Wild Wings als auch für den EHC Freiburg auflaufen kann. Davon profitieren nun die Breisgauer, die weiterhin auf Stevens am Knie verletzten Bruder Chris Billich verzichten müssen.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später