Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Iserlohn. (MK) Die Iserlohn Roosters haben am Dienstagabend ihr Heimspiel gegen die Fischtown Pinguins mit 2:3 nach Penaltyschießen verloren. Vor 3346 Zuschauern brachte Buschmann... Verbesserte Iserlohn Roosters behalten am Ende einen Punkt gegen Bremerhaven am Seilersee

© Sportfoto-Sale (JB)

Iserlohn. (MK) Die Iserlohn Roosters haben am Dienstagabend ihr Heimspiel gegen die Fischtown Pinguins mit 2:3 nach Penaltyschießen verloren.

Vor 3346 Zuschauern brachte Buschmann die Gastgeber im ersten Drittel (16.) mit einem platzierten Schuss aus dem Bullykreis ins linke obere Eck mit 1:0 in Führung. Auch im Mittelabschnitt kämpften die beiden ersatzgeschwächten Teams beherzt weiter, ohne allerdings den ganz großen spielerischen Glanz zu versprühen. Nach einer Hinausstellung gegen Buschmann erlaubten sich die Roosters einen etwas verschlafenen Wechsel, den McKenzie frei vor Jenike im Iserlohner Kasten zum 1:1 (33.) nutzte. Iserlohn steckte auch im Schlussdrittel nicht auf, schaffte durch Daugavins sogar die 2:1 Führung (53.), aber erneut McKenzie schaffte mit seinem zweiten Treffer des Abends 112 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit den 2:2 Ausgleich.

Nach der torlosen Verlängerung trafen im Penaltyschießen für Bremerhaven McKenzie und Friesen, während für die Roosters nur Daugavins jubeln durfte. Der Zusatzpunkt ging somit nach Bremerhaven.

Bereits am Freitag geht es für die Iserlohn Roosters mit dem Spiel in Nürnberg weiter. Bremerhaven bleibt in NRW und tritt am Donnerstag in Köln an.

Iserlohns Trainer Greg Poss, der mit Tim Bender, Sven Ziegler, Chris Brown, Kris Foucault, Lean Bergmann und Yannick Proske auf sechs etatmäßige Spieler verzichten muss, hofft bis Freitag auf die Rückkehr einiger erkrankter Spieler.

Das sagen die Trainer zum Spiel


Fotostrecke zum Spiel

Iserlohn Roosters - Fischtown Pinguins Bremerhaven
© Sportfoto-Sale (Jan Brüggemann)
« von 74 »
7783
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später