Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bietigheim. (PM) Nach dem Gewinn des EZO-Cups 2012 geht es für die Steelers am kommenden Wochenende erneut zur Vorbereitung aufs Eis. Nach einer kurzen...

Bietigheim. (PM) Nach dem Gewinn des EZO-Cups 2012 geht es für die Steelers am kommenden Wochenende erneut zur Vorbereitung aufs Eis. Nach einer kurzen Erholungsphase und der Mannschaftsvorstellung auf dem Pferdemarkt reist das Team unter Kapitän Marcel Rodman am Freitag nach Frankfurt, ehe es am Sonntag im heimischen Ellental gegen die College-Mannschaft der University of Waterloo geht.

Der ehemalige Förderlizenzpartner aus der Mainmetropole hat nach der nach eigenen Ansprüchen enttäuschenden letzten Saison einen großen Umbruch hinter sich. Ein Großteil der Mannschaft wurde ausgetauscht und mit Pascal Schoofs, Dennis Dörner sowie Patrick Schmid u.a. drei Spieler aus Bietigheim verpflichtet. Nach erst zwei Testspielen lässt sich bei den Löwen noch nichts Genaues sagen. Das erste Spiel gegen die Blue Devils Weiden konnte man nach einem späten Treffer von Nils Liesegang mit 3:2 für sich entscheiden, im zweiten Duell bei den Eispiraten Crimmitschau gab es für die Frankfurter nichts zu holen und man unterlag nach 60 Minuten klar mit 1:3.

Am Sonntag wartet auf die Fans der Steelers dann ein besonderes Schmankerl. Aus der Canadian Interuniversity Sport League sind dann die Waterloo Warriors im Bietigheimer Ellental zu Gast. Die University of Waterloo liegt in der kanadischen Provinz Ontario beheimatet und bietet neben Studiengängen zu mathematischen und naturwissenschaftlichen Themen auch ein großes Sportangebot. Unter anderem das der Warriors. Diese treten gemeinsam mit 33 weiteren Uni-Teams in der CIS an. Neben dem Vizemeistertitel von 1996 steht für die Krieger aus Waterloo aktuell ein weiterer Erfolg zu Buche: in einem top besetzten Turnier gelang den Warriors die Finalteilnahme und sie mussten sich denkbar unglücklich nach einer 2:0 Führung mit 3:4 den Regis Jesuit Raiders geschlagen geben. Man darf also gespannt sein, wie sich das junge Team von Coach Doug Dietz am Wochenende bei seinem Gastspiel im Ellental präsentieren wird.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später