Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

U20 WM – Deutschland schließt das Turnier mit einer Niederlage ab U20 WM – Deutschland schließt das Turnier mit einer Niederlage ab
Wien. (MR) Was eigentlich der Tag der Endspiele sein sollte, entpuppte sich als lockerer Abgesang und endete für Deutschland mit einer Pleite: nicht nur,... U20 WM – Deutschland schließt das Turnier mit einer Niederlage ab
Lukas Koziol und Daniel Fiessinger - © by Eishockey-Magazin (DR)

Lukas Koziol und Daniel Fiessinger – © by Eishockey-Magazin (DR)

Wien. (MR) Was eigentlich der Tag der Endspiele sein sollte, entpuppte sich als lockerer Abgesang und endete für Deutschland mit einer Pleite: nicht nur, dass das Ziel „direkter Wiederaufstieg“ verfehlt wurde, es war die schlechteste Platzierung seit „Ewigkeiten“.

Lettland hatte das erste Spiel und tat gegen Italien, das bereits als Absteiger feststeht, nicht mehr als nötig – den Letten reicht ein einziger Punkt, um im Fernduell mit Österreich die Nase vorn zu haben. Da es über 40 Minuten ein Spiel auf ein Tor war, siegte Lettland am Ende verdient mit 3:0 und hat damit den Aufstieg perfekt erreicht.

Im Nachmittagsspiel ging es zwischen Deutschland und Norwegen nur noch darum, sich mit Anstand aus dem Turnier zu verabschieden – zwei enttäuschte und enttäuschende Mannschaften legten ein gutes Tempo vor und arbeiteten hart. Das Ergebnis waren wenig echte Torszenen. Deutschland konnte zwei Minuten doppelter Überzahl im Startabschnitt nicht nutzen, kam zu keinem einzigen Torschuss! Nach einem guten Mitteldrittel, in welchem das DEB-Team auf einmal drei Treffer erzielen konnte, beging man den Fehler, den 3-Tore-Vorsprung über die Zeit schaukeln zu wollen. Damit brachte man Norwegen wieder ins Spiel, sie kamen bis zur 50. Spielminute auf 2:3 heran. Selbst als Norwegen in der Schlussphase, gut 2 Minuten vor der finalen Sirene eine Strafe kassierte, hatte man den Eindruck, Deutschland wolle keine Tore mehr schießen! Norwegen zog den Goalie und war zwei (!) Sekunden vor Ablauf der Spielzeit im Nachsetzen erfolgreich! Und diesmal gewannen sie auch das Penaltyschießen. Damit hat Deutschland nicht einmal mehr einen Medaillenplatz inne und muss gar auf einen Sieg Österreichs hoffen…

Kapitän Andreas Eder gab dann auch zu Protokoll, man habe im Schlussabschnitt zu viele Fehler gemacht, die Norwegen eiskalt bestraft hat.

Da Kasachstan am Abend den Gastgeber Österreich aber gleich in der Anfangsphase überrollte und am Ende das Spiel mit 5:2 gewinnen konnte, endet diese U20 WM für Deutschland ganz bitter mit dem nur fünften Platz im Endklassement.. Kasachstan als bester Aufsteiger belegt den dritten Platz nach Österreich und vor Norwegen. Lettland steigt auf in die Top-Division, und Italien spielt nächstes Jahr in der Division 1 Gruppe B.

Michaela-Ross

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später