Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Zug. (MR) Mit einem einzigen erreichten Punkt in der Vorrunde muss Deutschland in die Relegation gegen Lettland; das erste Spiel fand am heutigen Donnerstag...
Lettland jubelt, Patrick Berger und Tobias Eder haben das Nachsehen - © by Eishockey-Magazin (DR)

Lettland jubelt, Patrick Berger und Tobias Eder haben das Nachsehen – © by Eishockey-Magazin (DR)

Zug. (MR) Mit einem einzigen erreichten Punkt in der Vorrunde muss Deutschland in die Relegation gegen Lettland; das erste Spiel fand am heutigen Donnerstag in Zug statt – irgendwie ohne Deutschland.

Zwar konnte das Team von Jim Setters bereits nach einer Zeigerumdrehung den Führungstreffer markieren (Kiefersauer), doch wenige Minuten später konnten auch die Letten zum ersten Male jubeln (Dzierkals, 5.). Deutschland zwar bemüht, doch wenig zwingend. Als Lettland in der 16. Spielminute in Überzahl vorlegen konnte (Cukste), blieb man noch dran; der Nackenschlag kam zwei Sekunden vor der ersten Sirene mit dem 3:1 durch Tralmaks. Ein Torhüterwechsel auf Seiten Deutschlands brachte nicht viel ein. Das Spiel wurde zwar nickeliger aber nicht besser. Lettland schneller auf den Schuhen und im Kopf, Deutschland hatte keine Ideen. So fiel noch in diesem Abschnitt der 4:1 Treffer (Buncis, 27.). Ein weiterer Treffer wurde nicht gegeben, der Puck war wohl nur am Pfosten. Dieser fiel dann aber in der 48. Minute (Zile), als Goalie Berger die Sicht durch zwei eigene Leute verdeckt war. Erst gegen Spielende gelang Mayenschein der zweite Treffer für Team Germany (57.), doch da lief bereits die Uhr dagegen. So konnte man sich auch nur noch bedingt über den dritten Treffer freuen, der in Überzahl fiel (Kälble, 59.).

Damit geht es morgen bereits um die Wurst bzw. muss ein Sieg für Deutschland her!

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.