Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Crimmitschau. (PM Eispiraten) Die Eispiraten Crimmitschau werden zur neuen Spielzeit 2022/23 ohne Verteidiger Ty Wishart und Angreifer Scott Timmins ins Rennen gehen. Die beiden... Ty Wishart und Scott Timmins verlassen Eispiraten

Scott Timmins – © Andreas Kretschel

Crimmitschau. (PM Eispiraten) Die Eispiraten Crimmitschau werden zur neuen Spielzeit 2022/23 ohne Verteidiger Ty Wishart und Angreifer Scott Timmins ins Rennen gehen.

Die beiden Kanadier haben sich den Melbourne Mustangs in der australischen AIHL angeschlossen und starten bereits an diesem Wochenende in die australische Saison.

„Ich bedanke mich bei Ty und Scott für ihre Zeit bei uns und wünsche beiden Spielern alles Gute für ihre Zukunft. Ty hat zum Schluss der Saison, trotz Verletzung gespielt und sich in den Dienst der Mannschaft gestellt, dafür hat er sich unseren Respekt verdient. Der Abgang von Scott schmerzt, da wir einen hervorragender Center verlieren, den es nun zu ersetzen gilt“, sagt Ronny Bauer, Teammanager der Eispiraten.

Ty Wishart wurde kurz nach dem Saisonbeginn vom polnischen Erstligisten Unia Oswiecim als Ersatz für den Langzeitverletzten Kelly Summers verpflichtet und startete somit in seine bereits dritte Eispiraten-Amtszeit. Bereits während der Serien 2015/16 und 2019/20 spielte der Verteidiger für die Crimmitschauer. In insgesamt 126 Partien erzielte der ehemalige NHL-Erstrundenpick der San José Sharks 13 Tore und 49 Vorlagen.

Scott Timmins kam zur Saison 2020/21 von Fehérvár AV19 aus der EBEL nach Crimmitschau. In den vergangenen beiden Jahren erzielte der Offensivmann in 77 DEL2-Pflichtspielen für die Westsachsen 26 Tore und 34 Vorlagen und wurde seinem Ruf als hart arbeitender Zwei-Wege-Stürmer und ausgezeichneter Bullyspieler gerecht.

Sowohl Wishart als auch Timmins entschlossen sich nach der abgelaufenen Spielzeit für eine neue Herausforderung und schlossen sich so nun den Melbourne Mustangs in der AIHL an. Bereits an diesem Wochenende starten die scheidenden Eispiraten in die neue Saison, welche in den australischen Wintermonaten gespielt wird.

Der derzeitige Eispiraten-Kader für die Saison 2022/23
Tor: –
Abwehr: Ole Olleff, Felix Thomas, Mario Scalzo, Nick Walters
Angriff: Patrick Pohl

1777
In dieser Saison werden die Playoffs im Modus "best of Five" ausgespielt. Zukünftig wieder im Modus "best of Seven". Welcher Modus gefällt Ihnen besser?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später