Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Forst. (PM Nature Biyz) Nach dem letzten Saisonspiel teilte der Co-Trainer des SC Forst, Martin Kirschner, der Mannschaft mit, dass er sein Engagement aus... Trainerduo der Nature Boyz hört auf

Forst. (PM Nature Biyz) Nach dem letzten Saisonspiel teilte der Co-Trainer des SC Forst, Martin Kirschner, der Mannschaft mit, dass er sein Engagement aus privaten und beruflichen Gründen nicht fortsetzen kann.

Die Vorstandschaft hatte er schon vorab über seine Entscheidung informiert. Martin fiel die Entscheidung nicht leicht, denn er fühlt sich den Nature Boyz sehr verbunden. Schon als aktiver Spieler lief er einige Jahre auf und gefiel als guter Stürmer. Auch das Co-Traineramt hat ihm viel Spaß gemacht und er war sehr engagiert. Jetzt steht sein Hausumbau auf der Tagesordnung, zudem ist er auch beruflich sehr eingespannt. Zu diesem Zeitpunkt war Headcoach Armin Dallmayr noch in Amt und Würden.

In der vorletzten Woche erreichte die Vorstandschaft die nächste Hiobsbotschaft, denn Headcoach Armin Dallmayr mußte seine Zusage für die neue Saison zurückziehen. Berufliche Veränderungen lassen ihm nicht die erforderliche Zeit, das Team 100%ig zu trainieren. Auch Armin ist die Entscheidung nicht leicht gefallen, da auch ihm der Verein ans Herz gewachsen ist.

Beide Trainer hatten in erster Linie mit der Corona-Pandemie zu kämpfen. Beide Saisons wurden durch diverse Einschränkungen stark beeinflußt. Gerade in der vergangenen Saison war die Mannschaft auf einem guten Weg, die Aufstiegsrunde zu erreichen. Nachdem jedoch aufgrund der Corona-Maßnahmen das Peißenberger Stadion zeitweise geschlossen war, kam die Mannschaft nicht mehr in den normalen Spielfluss. Erschwerend kam hinzu, dass einige Spieler nicht eingesetzt werden durften.

Die Vorstandschaft bedankt sich bei beiden für den gezeigten Einsatz und bedauert deren Entscheidung. DIe Vorstandschaft und auch die Mannschaft wünschen den beiden für die Zukunft alles Gute. Jeder wird sich freuen, wenn der eine oder andere mal ins Stadion kommt, um ein Spiel zu beobachten.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später