Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Kempten. (PM ESC 1B) Andreas Ziegler, Tobias Pichler und Alexander von Sigriz, so hieß über lange Jahre die Top Sturmreihe der Sharks. Trotz diverser... Top Sturmtrio wiedervereint – 1b der Sharks geht in ihre dritte Saison

1B Kempten – © Bianca Ostenried

Kempten. (PM ESC 1B) Andreas Ziegler, Tobias Pichler und Alexander von Sigriz, so hieß über lange Jahre die Top Sturmreihe der Sharks.

Trotz diverser Kontingentspieler die über die Jahre an der Iller das Trikot mit dem Hai trugen war diese Formation Jahr für Jahr der Garant für reichlich Punkte auf der Habenseite. Die beiden Erstgenannten lassen es inzwischen etwas langsamer angehen und wirbeln mit der Zweiten der Kemptener in der Bezirksliga. Einzig von Sigriz trotzte bis zuletzt den Wehen des Alters und kämpfte in der Bayernliga um Siege. Doch nun macht auch er den Sprung zurück ins zweite Glied. Somit sind die drei ehemaligen Weggefährten wieder vereint und freuen sich schon auf die gemeinsame neue Saison. Ihnen zur Seite stehen weitere ehemalige Spieler der „Ersten“, wie: Alessandro Feldmeier, Phil Clermont, Lukas Linnartz, Lukas Krug, oder Toni Plath, um nur einige zu nennen. Und auch einige ehemalige Nachwuchskräfte des ESC sind mit an Bord. Ebenfalls seine Schlittschuhe wieder schnüren wird der sportliche Leiter der Sharks, Ervin Masek Jr. Alles in allem eine gute Mischung aus Routiniers und jüngeren Talenten.

Und ein absoluter Routinier, sowohl als Spieler wie auch als Trainer findet nach einigen Jahren im Eishockey Ruhestand den Weg zurück hinter die Bande. Martin von Sigriz übernimmt, unterstützt von Matthias Weißschuh in der neuen Saison die Zweite der Sharks.

Eine illustre Gruppe erwartet das Team in der Bezirksliga West. Zurück in den Spielbetrieb melden sich nach langen Jahren der Abstinenz die Eisbären aus Oberstdorf, dort lässt man das Eishockey wieder aufleben. Neben dem langjährigen Memminger Vertreter HC Maustadt / ECDC Memmingen 1b geht es gegen weitere alte Bekannte, EC Senden / VfE Ulm / Neu-Ulm 1b, EV Königsbrunn sowie die SG EV Bad Bayersoien / EC Peiting 1b. Neben den zweiten Teams aus Buchloe und Schongau komplettieren Bad Wörishofen sowie Türkheim das Teilnehmerfeld. Gespielt wird in einer Einfachrunde mit Hin und Rückspiel, die beiden Erstplatzierten Teams erreichen die Playoffs.

Viele alte Duelle und Derbys, die das Team von Martin von Sigriz erwarten, für spannende und sehenswerte Spiele dürfte als gesorgt sein.






Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert