Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Ravensburg. (PM Towerstars) Robbie Czarnik, einer der erfolgreichsten Stürmer der DEL2 in den vergangenen Jahren, wird auch in der kommenden Saison für die Ravensburg... Top-Stürmer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

Robbie Czarnik – © Kim Enderle

Ravensburg. (PM Towerstars) Robbie Czarnik, einer der erfolgreichsten Stürmer der DEL2 in den vergangenen Jahren, wird auch in der kommenden Saison für die Ravensburg Towerstars stürmen.

Für den 34-jährigen US-Amerikaner steht somit die inzwischen sechste Spielzeit für die Oberschwaben an.

304 Pflichtspiele, 132 Tore, 160 Assists. Das sind die beachtlichen Statistikdaten von Robbie Czarnik, alleine während seiner Zeit in Ravensburg. Unbestritten hoch ist auch dessen Anteil an den beiden DEL2-Meisterschaften der Towerstars in den Jahren 2019 und 2023. In letztgenannter Saison wurde er mit 31 Scorerpunkten, davon 17 Treffern, prompt zum „MVP“ der Playoffs gewählt. Übrigens ist der in Detroit geborene und im Jahr 2008 von den Los Angeles Kings gedraftete Stürmer mit dieser Statistik führend seit dem Bestehen der DEL2. Robbie Czarnik hat sich sein Prädikat „besonders wertvoll“ aber auch durch seine technische und läuferische Qualität und nicht zuletzt durch seine hammerharten Direktabnahmen im Powerplay erarbeitet. Hinzu kommt die ausgeprägte Fähigkeit, das Spiel sowohl offensiv als auch defensiv lesen zu können.

„Ich freue mich auf die neue Saison und die Arbeit mit den Jungs der vergangenen Jahre sowie den Neuzugängen. In meiner Zeit bei den Towerstars habe ich stets hohe Erwartungen an mich selbst und die Ambitionen der Towerstars-Organisation gesetzt und ich bin zuversichtlich, dass wir mit einem ehrgeizigen Team auch in der kommenden Saison auf einem guten Weg sein werden“, sagt Robbie Czarnik zu seinem Verbleib in Ravensburg.

Kein Geheimnis ist, dass Deutschland und insbesondere Ravensburg auch familiär bedingt längst zur zweiten Heimat geworden ist und er daher vor geraumer Zeit die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt hat. „Unabhängig davon, wann Robbie seinen deutschen Pass erhält, wollten wir ihn unbedingt bei den Towerstars halten. Robbie ist ein verlässlicher Spieler, der sowohl auf als auch neben dem Eis Verantwortung übernimmt. Ich freue mich, dass er jetzt in seine insgesamt sechste Towerstars-Saison geht und weiterhin ein wichtiger Teil unserer Offensive sein wird“, betont Marius Riedel, Sportlicher Leiter der Towerstars und erklärt weiter: „Sollte Robbie die deutsche Staatsbürgerschaft bis zur Spielerlizenzierung noch nicht erhalten haben, werden wir ihn zunächst als Kontingentspieler lizenzieren.“




937
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert