Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Köln. (PM) Zwei Heimspiele für die Kölner Haie: Am Freitag ist Tabellenführer Straubing Tigers zu Gast in der Domstadt. Am Sonntag tritt der KEC...
Haiecoach Niklas Sundblad - © by Eishockey-Magazin (JB)

Haiecoach Niklas Sundblad – © by Eishockey-Magazin (JB)

Köln. (PM) Zwei Heimspiele für die Kölner Haie: Am Freitag ist Tabellenführer Straubing Tigers zu Gast in der Domstadt. Am Sonntag tritt der KEC gegen die Augsburger Panther an

Drei Spiele, drei Siege. So lautet die Bilanz der Kölner Haie nach dem Start in die DEL-Saison 2015/16. Vor dem anstehenden DEL-Wochenende ist der KEC damit das letzte noch ungeschlagene Team der Liga, hat allerdings ein Spiel weniger absolviert als die beiden kommenden Gegner aus Straubing (Freitag, 25.09.2015, 19:30 Uhr) und Augsburg (Sonntag, 27.09.2015, 14:30 Uhr). Beide Spiele werden in der Kölner LANXESS arena ausgetragen.

 

Die Straubing Tigers reisen als Tabellenführer zum Top-Spiel in die Domstadt. Die Heim-Bilanz zwischen Hai und Tiger spricht jedoch klar für den KEC: Die letzten acht Partien in Folge konnten die Haie siegreich gestalten. In fünf dieser Spiele musste der KEC höchstens ein Gegentor hinnehmen. Dennoch werden die Haie den Gegner nicht unterschätzen. „Straubing ist nicht umsonst Tabellenführer. Die Tigers haben einen starken und ausgeglichenen Kader“, erklärt Haie-Cheftrainer Niklas Sundblad mit Blick auf die Freitagspartie.

 

Auch gegen die Augsburger Panther, Gegner am Sonntag, ist die Bilanz aus Sicht des KEC vielversprechend: Ebenfalls acht Mal in Folge gingen die Haie auf eigenem Eis als Sieger hervor. Die letzte Heim-Niederlage gegen die Panther ist auf den 20.09.2011 datiert (1:2 n.V.).

 

Weiterhin verzichten müssen die Haie auf die Stürmer Marcel Ohmann und Jason Williams. Eine weitere Kontrolluntersuchung hat ergeben, dass die Heilung der Rückenverletzung von Jason Williams noch Zeit braucht. Williams hatte sich die Verletzung während des internationalen Turniers im Haie-Zentrum zugezogen. Die nächste Kontrolluntersuchung findet in ca. zwei Wochen statt. Bis dahin kann Williams voraussichtlich nicht am Eistraining teilnehmen.

 

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später