Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Leipzig. (PM IceFighters) Stürmer Tom Pauker wechselt zur Oberligasaison 2024/2025 zu den KSW IceFighters Leipzig. Der 29-jährige kommt vom Ligakonkurrenten TecArt Black Dragons Erfurt.... Tom Pauker wird ein IceFighter

Tom Pauker – © Sportfoto-Sale (DR)

Leipzig. (PM IceFighters) Stürmer Tom Pauker wechselt zur Oberligasaison 2024/2025 zu den KSW IceFighters Leipzig.

Der 29-jährige kommt vom Ligakonkurrenten TecArt Black Dragons Erfurt.

Der gebürtige Selber hat in seiner Heimatstadt mit dem Eishockeysport begonnen und für mehrere Vereine in der DEL2 und Oberliga gespielt. Zu seinen Karrierestationen zählen Selb, Bad Nauheim, Weiden, Rosenheim und Rostock, wo er von 2019 bis 2023 vier Spielzeiten lang unter Vertrag stand. Vor einem Jahr wechselte Tom Pauker von den Rostock Piranhas zu den Black Dragons nach Erfurt, avancierte dort zum besten Scorer seines Teams in der Hauptrunde und war zudem der sechstbeste Hauptrunden-Scorer der Oberliga Nord mit deutschem Pass.

„Aus meiner Sicht war Tom in der vergangenen Saison der beste deutsche Stürmer im Team der Erfurter“, sagt IceFighters-Geschäftsführer André Schilbach und benennt die Vorzüge des Stürmers: „Er ist robust, kann im Powerplay Akzente setzen und ist ein ausgesprochener Teamplayer.“

Der 1,86 m große Tom Pauker wird bei den KSW IceFighters Leipzig seine gewohnte Nummer 68 tragen.




676
Bremerhaven hat mit Alexander Sulzer den Nachfolger für den abgewanderten Headcoach Thomas Popiesch gefunden. Kann Alexander Sulzer an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert