Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bad Tölz. (PM) Die Löwen-Offensive nimmt weiter Konturen an. Drei Spieler haben ihre Verträge verlängert, ein Nachwuchs-Talent konnte im Verein gehalten werden. Zu den...
Axel Kammerer - © by ISPFD (sportfotocenter.de)

Axel Kammerer – © by ISPFD (sportfotocenter.de)

Bad Tölz. (PM) Die Löwen-Offensive nimmt weiter Konturen an. Drei Spieler haben ihre Verträge verlängert, ein Nachwuchs-Talent konnte im Verein gehalten werden.

Zu den bewährten Kräften gehört Dominik Walleitner. Der 24-Jährige ist seit 2009 fester Bestandteil des Löwen-Kaders. „Er ist ein grundsolider Kämpfer, den wir gut brauchen können“, sagt Geschäftsführer Thomas Maban. „Er hat seinen Job immer erledigt.“

Potenzial bescheinigt Maban Johannes Fischer. In der vergangenen Saison absolvierte der 19-Jährige 33 Spiele in der Ersten. „Er bringt seinen Körper gut zum Einsatz“, so Maban. „Unter Axel Kammerer kann er einen Schritt nach vorne machen.“

Positiv überrascht hat Daniel Merl Verantwortliche und Zuschauer. Der Youngster (18) lief zwar nur 13-mal für die Tölzer Löwen auf, erzielte dabei aber drei Tore und gab drei Vorlagen. Sein Einsatzwillen blieb im Gedächtnis. Maban: „Er ist aus dem eigenen Nachwuchs, ein sehr guter, frecher Typ mit Potenzial.“ Merl erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Sehr positiv sieht der Geschäftsführer, dass der DNL-Topscorer bei den Löwen unterschrieben hat: der 17-jährige Christoph Kiefersauer. „Es freut mich persönlich, dass wir ihn halten können und er nicht abwandert.“ Maban ist überzeugt, dass dem Talent ein bis zwei Jahre in der Oberliga gut tun. „Er wird seinen Weg nach oben bestimmt machen.“ In 42 DNL-Spielen kam Kiefersauer vergangene Saison auf 62 Punkte.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später