Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bad Tölz. (PM) Etwas zu locker ließen es die Tölzer Löwen beim Testspiel in Südtirol angehen. So kassierten sie eine verdiente 2:6 (0:2, 0:2,...
Löwentrainer Florian Flocko Funk  - © by Eishockey-Magazin (NE)

Löwentrainer Florian Flocko Funk – © by Eishockey-Magazin (NE)

Bad Tölz. (PM) Etwas zu locker ließen es die Tölzer Löwen beim Testspiel in Südtirol angehen. So kassierten sie eine verdiente 2:6 (0:2, 0:2, 2:2)-Niederlage beim SV Ritten. Trainer Florian Funk kritisierte anschließend die zu geringe Laufbereitschaft seiner Mannschaft.

Zudem habe sein Team zu defensiv gespielt, “und das können wir nicht”. Insgesamt war Ritten die bessere Mannschaft, “aber wir haben sie auch besser sein lassen”. Die Tore für die Isarwinkler schossen zwei der Jüngsten im Team: Christoph Körner (16 Jahre) und Max Kimmel (18). Beide sind erst vor dieser Saison in die erste Mannschaft aufgerückt und liefen in der vergangenen Spielzeit noch in der DNL auf.

Am Sonntag (19 Uhr) kommt es zum Rückspiel gegen Ritten in der Hacker-Pschorr-Arena.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später