Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

München. (PM Red Bulls) Am 7. Mai um 18:00 Uhr startet der Vorverkauf für die Partie des viermaligen deutschen Meisters EHC Red Bull München... Tickets für SAP Garden-Eröffnungsspiel zwischen Red Bull München und den Buffalo Sabres gehen ab 7. Mai in den Verkauf

© Red Bulls Media/PR

München. (PM Red Bulls) Am 7. Mai um 18:00 Uhr startet der Vorverkauf für die Partie des viermaligen deutschen Meisters EHC Red Bull München gegen das NHL-Team Buffalo Sabres.

Tickets für die Begegnung am 27. September (20:30 Uhr) gibt es exklusiv auf redbullmuenchen.de.

Der neue SAP Garden bietet bei Eishockeyspielen Platz für 10.796 Zuschauer. Eintrittskarten für das Eröffnungsspiel gibt es zwischen 59 und 199 Euro. Um möglichst vielen Fans die Chance auf eines der begehrten Tickets zu geben, können pro Person maximal zwei Karten erworben werden. Dauerkarten-Inhabern des Münchner DEL-Clubs wurde ein Vorkaufsrecht auf ihre Plätze eingeräumt.

Als Teil der großen SAP Garden-Eröffnung werden die Buffalo Sabres im Rahmen der „2024 NHL Global Series Challenge Germany presented by Fastenal“ in der neuen Heimspielstätte der Red Bulls gastieren. Die NHL macht damit zum zweiten Mal in ihrer Geschichte Station in der bayerischen Landeshauptstadt. 1990 gastierten die Edmonton Oilers in München und gewannen gegen den EC Hedos München mit 8:4. 34 Jahre später folgen nun die Buffalo Sabres. Für den EHC Red Bull München ist es das erste Aufeinandertreffen mit einem Team aus der besten und bekanntesten Eishockey-Liga der Welt.

Am Tag nach dem Spiel können sich alle Münchner im Rahmen eines Besichtigungstages einen ersten, nachhaltigen Eindruck von der neuen multifunktionalen Sportarena im Münchner Olympiapark verschaffen. Die Besucher erwarten unterschiedliche Show-Darbietungen, welche die Nutzungsvielfalt des SAP Gardens dokumentieren. Weitere Informationen zum Programm dieses Tages folgen.

Hinweis für die Redaktionen: Mit dem Vorverkaufsstart beginnt für alle Medienvertreter auch die Möglichkeit, Akkreditierungsanträge für das Spiel zwischen Red Bull München und den Buffalo Sabres zu beantragen.




2925
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert