Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Herne. (PM) Man sieht sich im Eishockey immer wieder. Dieses Motto gilt besonders für Stürmer Thomas Richter. Der 32-jährige spielte bereits 2012 beim Herner...
Thomas Richter - © by Media

Thomas Richter – © by Media

Herne. (PM) Man sieht sich im Eishockey immer wieder. Dieses Motto gilt besonders für Stürmer Thomas Richter. Der 32-jährige spielte bereits 2012 beim Herner EV. Damals gelang ihm mit dem HEV der Aufstieg in die Oberliga.

 

Nach dieser erfolgreichen Spielzeit wechselte der gebürtige Bayer nach Hamm. In der vergangenen Saison schnürte  Richter für die Moskitos Essen seine Schlittschuhe. „Die Moskitos haben sich dazu entschlossen, sportlich einen neuen Weg einzuschlagen. Das ist schade, denn wir hatten echt eine super Truppe mit der man nach langen Jahren wieder etwas hätte aufbauen können“, blickt Richter zurück.

„Aber ich freue mich,  jetzt wieder in Herne und am Gysenberg zu sein. Denn Herne hat tolle Fans und eine super Stimmung“, freut sich der Stürmer. Die Ziele des HEV sieht Thomas Richter auch ganz deutlich: „Man sollte immer die höchstmöglichen Ziele verfolgen. Zwar möchte ich dabei nicht das Wort Meisterschaft in den Mund nehmen, aber auf jeden Fall will ich um die vorderen Plätze mitspielen. Und das ist mit diesem Team auch absolut möglich“.

 

Die neue Liga sieht der Bayer sehr positiv: „Diese Umstrukturierung hätte schon viel früher kommen müssen“, so Richter, der sich einen Schub für das gesamte Oberliga-Eishockey erhofft. „Die Spielklasse wird attraktiver für Zuschauer und Sponsoren“, ergänzt er. Und wenn der HEV dann noch vorne mitspielt, dann kann es nur noch eine tolle Saison werden“.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später