Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Passau. (PM EHF) Die Passau Black Hawks freuen sich, das nächste Talent in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Verteidiger Thomas Nuss verstärkt die Habichte... Thomas Nuss verstärkt die Passau Black Hawks – Ausbildungsplatz gesucht

Thomas Nuss – © Karo Vögel

Passau. (PM EHF) Die Passau Black Hawks freuen sich, das nächste Talent in ihren Reihen begrüßen zu dürfen.

Verteidiger Thomas Nuss verstärkt die Habichte zur Saison 2024/25.

Der 21jährige gebürtige Waldkraiburger mit Gardemaßen (189cm/ 83kg) durchlief die Nachwuchsabteilungen des EHC Waldkraiburg, dem Augsburger EV sowie dem EV Landshut. In der Saison 2022/23 stand Thomas Nuss via Förderlizenz bereits in elf Partien für die Habichte auf dem Eis. In der abgelaufenen Saison überzeugte Thomas Nuss bei den Bayreuth Tigers. Der verdiente Lohn war die Förderlizenz für DEL2 Club Lausitzer Füchse. Im Seniorenbereich absolvierte Thomas Nuss bereits 57 Spiele in der Eishockey Oberliga sowie eine Partie in der DEL2.

Thomas Nuss kenne ich bereits aus meiner Trainerzeit beim EV Landshut sehr gut. Thomas war Kapitän der Mannschaft und hat sich dann Bayreuth und Weißwasser angeschlossen. Wäre Bayreuth nicht in die Oberliga abgestiegen, hätte Thomas bereits die letzte Saison in der DEL2 gespielt. Da freut es mich umso mehr, dass Thomas den Weg jetzt zu uns nach Passau gefunden hat. Thomas hat sich dafür entschieden, neben dem Eishockeysport mit einer Ausbildung beginnen zu wollen. Diese Möglichkeit wollen wir Thomas in Passau bieten und bitten hier auch um Unterstützung. Thomas möchte eine Ausbildung im Bereich Marketing oder im kaufmännischen beginnen. Für die Zeit der Ausbildung bleibt uns Thomas Nuss dann auch bei den Black Hawks erhalten.“ freut sich Trainer und sportlicher Leiter Thomas Vogl über den jüngsten Neuzugang.

Wer uns bei einem Ausbildungsplatz für Thomas Nuss unterstützen möchte, meldet sich bitte bei Kevin Dierks unter: kevin.dierks@blackhawks-passau.de .
-czo

Kader – Saison 2024/25

Tor: Marco Eisenhut, Janik Engler
Verteidigung: Maximilian Otte, Patrick Geiger, Daniel Maul, Marc Sauer, Thomas Nuss
Angriff: Jakub Cizek, Nicolas Sauer, Benedikt Böhm, David Seidl, René Röthke, Sascha Maul, Elias Rott, Andrew Schembri, Moritz Serikow, Jonas Stern




615
Bremerhaven hat mit Alexander Sulzer den Nachfolger für den abgewanderten Headcoach Thomas Popiesch gefunden. Kann Alexander Sulzer an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert