Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Peiting. (PM ECP) Und auch Thomas Heger zeigt große Treue und unterschreibt für zwei Jahre! Und wieder haben die Verantwortlichen des ECP sehr gute... Thomas Heger bleibt beim EC Peiting!
Thomas Heger - © ECP Media

Thomas Heger – © ECP Media

Peiting. (PM ECP) Und auch Thomas Heger zeigt große Treue und unterschreibt für zwei Jahre!

Und wieder haben die Verantwortlichen des ECP sehr gute Nachrichten für alle Fans: Der Kader wächst – Tommy Heger (#24) hat verlängert! Und auch er setzt ein Zeichen und unterschreibt für die nächsten beiden Saisonen. Seit 2017 ist der gebürtige Schongauer Teil der ersten Mannschaft und entwickelt sich nach leichten Startschwierigkeiten exzellent:

2017: 50 Spiele, 15 Punkte
2018: 56 Spiele, 39 Punkte
2019: 50 Spiele, 43 Punkte

Das macht insgesamt 156 Pflichtspiele in der Oberliga für den Eissportclub und 97 Punkte und damit 0,62 Zähler pro Match – für einen 22 – Jährigen beachtlich! Der ECP freut sich, dass Tommy bleibt und die Fans weiter mit seiner hohen schlittschuhläuferischen und stocktechnischen Qualität viel Freude bereiten wird!

„Ein sympathischer Junge, der noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen ist. Da steckt noch eine Menge mehr drin!“, so Presseprecher Simon Fritzenschaft.

„Er ist damals aus der DNL zu uns gekommen und seitdem zu einem Stammspieler gereift, der kaum mehr wegzudenken ist“, argumentiert Teammanager Gordon Borberg in eine ähnliche Richtung. „Hinzu kommt, dass er wichtige Tore schießen kann.“, so Borberg weiter.

„Ich fühle mich hier einfach wohl und denke, dass Peiting für mich der richtige Ort ist, mich noch mehr zu entwickeln und mein Spiel voranzubringen.“, sagt Heger selbst. „Außerdem habe ich mich für eine weitere schulische Ausbildung entschieden und habe mir deswegen direkt einen Zweijahresvertrag gewünscht!“

847
Der neue Krefelder Sportdirektor / Geschäftsführer Roger Nicholas hat Krefelds Identifikationsfigur Daniel Pietta trotz eines noch bis 2025 gültgen Vertrages einen Klubwechsel nahe gelegt. Ist diese Entscheidung nachvollziehbar?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.