Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Regensburg. (PM JVA Regensburg) Bereits zum dritten Mal besuchte am 29.05.2024 EVL-Cheftrainer Heiko Vogler die Justizvollzugsanstalt Regensburg. „Ich interessiere mich schon lange für das... Teambuilding hinter Gittern! EV Landshut-Profis besuchen die Justizvollzugsanstalt Regensburg

von links) John Rogl, Jonas Langmann, Alexander Dersch, Marcus Hegele, Heiko Vogler, Wade Bergman und Julian Kornelli. – © JVA Regensburg

Regensburg. (PM JVA Regensburg) Bereits zum dritten Mal besuchte am 29.05.2024 EVL-Cheftrainer Heiko Vogler die Justizvollzugsanstalt Regensburg.

„Ich interessiere mich schon lange für das Thema Justizvollzug. Da ich mit dem Leiter der JVA Regensburg befreundet bin, ist es mir ein Anliegen, dort mit Gefangenen ins Gespräch zu kommen“ sagte Vogler zu seiner Motivation. Bei seinem ersten Besuch begleitete ihn nur der Athletik-Coach Adrian Schelenz. „Inzwischen wollen sich mir immer mehr Spieler anschließen“, so Vogler. Diesmal dabei waren die Profis John Rogl, Alexander Dersch, Wade Bergman, Jonas Langmann und Julian Kornelli.

Anstaltsleiter Marcus Hegele gab seinen Gästen zunächst einen allgemeinen Einblick in den Strafvollzug und zeigte ausgewählte Bereiche seiner JVA. Daraufhin ging man zum Kraftsportraum, wo bereits 9 Gefangene warteten. Vogler und seine Mannen absolvierten eine schweißtreibende Trainingseinheit mit den Inhaftierten, führten aber auch zahlreiche Gespräche.

„Sinnvolles Freizeitverhalten ist ein Rüstzeug für ein straffreies Leben. Daher freue ich mich sehr über das Engagement des Teams vom EV Landshut in Sachen Resozialisierung“, so Anstaltsleiter Marcus Hegele.




615
Bremerhaven hat mit Alexander Sulzer den Nachfolger für den abgewanderten Headcoach Thomas Popiesch gefunden. Kann Alexander Sulzer an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert