Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Salzburg. (PM) In den letzten Tagen hat das Team des EC Red Bull Salzburg zunehmend Gestalt angenommen, und die Kaderzusammenstellung für die Saison 2012/2013 findet langsam ihren...

Salzburg. (PM) In den letzten Tagen hat das Team des EC Red Bull Salzburg zunehmend Gestalt angenommen, und die Kaderzusammenstellung für die Saison 2012/2013 findet langsam ihren Abschluss. Auch die Ende der letzten Woche neu verpflichteten Spieler sind jetzt zum Team dazu gestoßen. Tyler Maxwell und Justin DiBenedetto haben heute Vormittag bereits das Training aufgenommen, Justin Keller ist heute Nachmittag in Salzburg eingetroffen und schnürt ab morgen die Laufschuhe, dazu kommen noch die obligatorischen Eingangstests im Diagnostik & Trainings Center in Thalgau.

„Eigentlich hatte ich geplant, wieder nach Amerika zurückzugehen und dort zu spielen. Aber das Programm der Red Bulls ist beeindruckend und klang auch für mich sehr interessant, so dass ich kurzerhand umdisponiert habe. Ich hatte in Linz eine sehr gute Zeit und habe dort in den letzten zwei Jahren auch viele Freunde gewonnen. Jetzt aber bin ich in Salzburg und freue mich auf die neue Herausforderung mit den internationalen Spielen, und natürlich möchte ich wieder Meister werden“, sagte Justin Keller, der in der letzten Saison mit den Black Wings Linz Österreichischer Meister geworden ist, bei seiner Ankunft heute Nachmittag in Salzburg.

Aus dem aktuellen Farmteam-Kader hat nun auch der Schwede Viktor Lennartsson sein Engagement bei den Red Bulls um ein Jahr verlängert. Der 18-jährige Stürmer hatte während der letzten Saison von Färjestad BK nach Salzburg gewechselt, erzielte in 19 Spielen mit dem Farmteam 8 Tore und 11 Assists und feierte mit den Red Bulls schließlich den Sieg im erstmals ausgetragenen U20 Red Bulls Hockey Rookies Cup.

Beim Training der Bundesligamannschaft hat Viktor Lennartsson sein Talent schon ein paarmal zeigen können, heuer möchte er sich auch für erste Wettkampfeinsätze anbieten.
Nicht mehr im Kader des EC Red Bull Salzburg steht der Kanadier Ryan Kavanagh, der 21-jährige Verteidiger spielt in der kommenden Saison in der DEL für den EHC Red Bull München.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.