Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Zürich. (PM SIHF) Aufgrund der starken Regenfälle und Gewitter in den vergangenen Tagen kam es im Wallis und im Tessin zu Hochwasser, Erdrutschen sowie... Swiss Ice Hockey unterstützt Tessiner Vereine nach dem Einsturz des Sportzentrums in Prato-Sornico

© Sportfoto-Sale (JB)

Zürich. (PM SIHF) Aufgrund der starken Regenfälle und Gewitter in den vergangenen Tagen kam es im Wallis und im Tessin zu Hochwasser, Erdrutschen sowie Schlamm- und Gerölllawinen.

Die heftigen Unwetter haben dabei zum Einsturz des «Centro Sportivo Lavizzara» in Prato-Sornico geführt.

Betroffen durch den Einsturz der Eishalle im Maggiatal sind der HC Vallemaggia (3. Liga), die gesamte Nachwuchsorganisation des HC Rivers, welche Mannschaften in sämtlichen Nachwuchsaltersstufen stellt und mehr als 150 lizenzierte Spielerinnen und Spieler aufweist, sowie indirekt auch der HC Ascona (2. Liga). Letzterer hätte die Saison aufgrund von bis im November 2024 andauernden Überdachungsarbeiten am eigenen Stadion in Prato-Sornico begonnen. Ebenfalls tangiert von der Zerstörung des Stadions ist eine Plauschliga mit acht Teams, die ihre Partien im Centro Sportivo Lavizzara austrägt.

Die Tessiner Vereine suchen nun nach alternativen Spielorten. Dieser Prozess kann allenfalls die Spieldatenpläne beeinflussen, weshalb wir den gegnerischen Vereinen für ihre Flexibilität danken.

Die Swiss Ice Hockey Federation spricht allen Beteiligten viel Zuversicht in dieser schwierigen Situation aus und ist überzeugt, dass die Eishockeyfamilie zusammenhalten wird. Wir sind in Kontakt mit den Behörden und den betroffenen Vereinen und werden eine allfällige Spendenaktion, die nach einer Beurteilung der Situation mit den entsprechenden Stakeholdern vorgenommen wird, vollumfänglich unterstützen.

Wir appellieren an die Solidarität aller, um die Zukunft des Eishockeys in der betroffenen Region weiterhin sicherzustellen.




1109
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert