Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Straubing. (PM) Der Kader der Straubing Tigers gewinnt weiter an Konturen. Mit Nationalspieler Sören Sturm vom EHC Red Bull München haben die Tigers nicht...
Neu am Pulverturm: Sören Sturm - © by ISPFD (sportfotocenter.de)

Neu am Pulverturm: Sören Sturm – © by ISPFD (sportfotocenter.de)

Straubing. (PM) Der Kader der Straubing Tigers gewinnt weiter an Konturen. Mit Nationalspieler Sören Sturm vom EHC Red Bull München haben die Tigers nicht nur einen aktuellen Nationalspieler unter Vertrag genommen, sondern auch ein großes Talent auf dem deutschen Verteidiger-Markt. Sturm erhält in Straubing einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Straubings Sportlicher Leiter Jason Dunham sagt zu dieser Verpflichtung: „Wir sind extrem froh, dass sich mit Sören Sturm ein junger, aufstrebender Verteidiger für die Organisation der Tigers entschieden hat. Sturm hat sich in den letzten Jahren in München zu einem DEL-Stammverteidiger hochgearbeitet, er ist körperlich robust und sehr solide. Zuletzt hat er sogar den Sprung in den Kader der Nationalmannschaft geschafft – das sagt einiges über seine Fähigkeiten aus.“

Und Sören Sturm selbst sagt über seinen Wechsel von München nach Straubing: „Ich hatte drei sehr gute Jahre in München, aber ich hatte das Gefühl, dass es Zeit ist, jetzt etwas zu ändern. Zudem sehe ich in Straubing für mich persönlich eine sehr gute Perspektive, da man hier auf junge deutsche Spieler setzt.“

Der 23-Jährige bringt mit einer Größe von 1,84 Meter und 82 Kilogramm Gardemaße mit. In der abgelaufenen Spielzeit war Sturm in München mit 14 Scorerpunkten (drei Tore/elf Assists) punktbester Defender. Zudem avancierte der gebürtige Kölner unter Trainer Pat Cortina zum Nationalspieler. Mit Sturm, Osterloh, Ondruschka, Dotzler und Kramer haben die Tigers jetzt bereits fünf deutsche Verteidiger unter Vertrag.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später