Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Augsburg. (PM AEV Panther) Ende des vergangenen Septembers geriet Pantherspieler Steffen Tölzer nach einem privaten Ausflug auf das Oktoberfest am Bahnhof Donnersbergerbrücke in München... Steffen Tölzer legt Kapitänsamt bei den Augsburger Panthern nieder – „Bin meiner Vorbildfunktion abseits des Eises in keiner Weise gerecht geworden“

Steffen Tölzer – © Sportfoto-Sale (DR)

Augsburg. (PM AEV Panther) Ende des vergangenen Septembers geriet Pantherspieler Steffen Tölzer nach einem privaten Ausflug auf das Oktoberfest am Bahnhof Donnersbergerbrücke in München in eine zunächst verbale, dann tätliche Auseinandersetzung. In dieser verletzte Tölzer einen Mann im Affekt. Das zieht juristische Folgen für Tölzer nach sich.

Es wurde der Erlass eines Strafbefehls beantragt. Dieser ist noch nicht rechtskräftig, wird von Tölzer aber akzeptiert. Unabhängig davon leistete Tölzer bereits Schmerzensgeldzahlungen an den Geschädigten, zu einer Gerichtsverhandlung soll es nicht kommen.

Steffen Tölzer: „Was ich getan habe, tut mir unglaublich leid. Ich übernehme von Anfang an die komplette Verantwortung für mein Handeln und kooperiere ohne Einschränkung mit den Behörden. Es steht außer Frage, dass ich auch weiterhin alle Konsequenzen für mein Vergehen vollumfänglich trage. Da ich meiner Vorbildfunktion abseits des Eises in keiner Weise gerecht geworden bin, lege ich mein Kapitänsamt bei den Augsburger Panthern mit sofortiger Wirkung nieder. Ich möchte mich in aller Form und aufrichtig beim Geschädigten, meinem Club, meinen Teamkollegen sowie natürlich allen Fans und Sponsoren entschuldigen. So etwas hätte mir niemals passieren dürfen.“

„Steffen Tölzer hat uns nach Zugang des Urteils eingehend informiert. Wir schätzen seine Ehrlichkeit, verurteilen seine Tat aber aufs Schärfste. Sein Handeln ist mit den Werten unseres Clubs nicht vereinbar und schadet unserer Organisation. Den angebotenen Rücktritt vom Amt des Mannschaftskapitäns haben wir akzeptiert. Dennoch werden wir Steffen in diesem auch für uns unschönen Kapitel unterstützen und nicht fallen lassen. Wir kennen ihn als untadeligen Sportsmann, der für seine ehrliche und zuverlässige Arbeit anerkannt ist“, so Panther-Gesellschafter Lothar Sigl.

Mindestens am kommenden Wochenende wird Steffen Tölzer, der seitens des Clubs zudem mit einer empfindlichen Geldstrafe belegt wurde, aber in der Deutschen Eishockey Liga für die Augsburger Panther nicht zum Einsatz kommen.

Die Panther bitten, von weiteren Anfragen an den Spieler sowie den Club abzusehen.

2103
Die Kölner Haie richten erneut das DEL Wintergame im Januar 2021 im Kölner RheIn-Energie-Stadion aus. Reizt Sie, nachdem erst im Januar 2019 das letzte Wintergame ebenfalls in Köln stattgefunden hat, ein erneuter Besuch des Wintergames in Köln?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.