Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Crimmitschau. (PM Eispiraten) Eispiraten-Verteidiger Carl Hudson hatte sich im gestrigen Auswärtsspiel beim EV Landshut schwer am Auge verletzt. Nachdem der Interimskapitän die Pfeife des... Stationäre Behandlung bei Carl Hudson

Carl Hudson – © Eispiraten Media / Andreas Kretschel

Crimmitschau. (PM Eispiraten) Eispiraten-Verteidiger Carl Hudson hatte sich im gestrigen Auswärtsspiel beim EV Landshut schwer am Auge verletzt.

Nachdem der Interimskapitän die Pfeife des Schiedsrichters ins Gesicht bekam, wurde er umgehend in eine Fachklinik nach Regensburg gebracht. Eine Not-Operation musste glücklicherweise nicht erfolgen, wie die Offiziellen der Eispiraten in dieser Nacht erfuhren.

Fachärzte und Spezialisten stellten bei Hudson letztlich eine oberflächliche Hornhautverletzung fest, welche aktuell stationär behandelt wird. Ebenso wird geprüft, ob weitere Schäden an seinem Auge ausgeschlossen werden können.

Wir wünschen dir alles Gute und eine schnelle Genesung ohne Komplikationen, Carl – bleib stark!

545
Nord oder Süd? Welche Division ist sportlich in der DEL die Stärkere?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.