Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Rosenheim. (PM Starbulls) Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt... Starbulls holen erfahrenen Zwei-Wege-Stürmer vom DEL Aufsteiger Frankfurt

Manuel Strodel – © by Sportfoto-Sale (DR)

Rosenheim. (PM Starbulls) Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest.

Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die Mangfall.

Für die Starbulls Rosenheim steht der nächste Neuzugang fest. Es ist der 30-jährige Stürmer und Linksschütze Manuel Strodel. Strodel wechselt dabei vom amtierenden DEL2-Meister Löwen Frankfurt an die Mangfall. In der Meistersaison konnte der 2-Wege-Spieler in 61 Spielen 11 Tore erzielen und hat insgesamt 20 weitere vorbereitet.

In seiner bisherigen Profikarriere war Strodel fast ausschließlich bei höherklassigen Vereinen aktiv. Insgesamt kann 302 DEL-Spiele (34 Tore, 38 Assists) und 142 DEL2-Spiele (25 Tore, 31 Assists) für sich verbuchen. In seiner DEL-Zeit war Manuel Strodel durchgängig für die Düsseldorfer EG aktiv und konnte in der Saison 2015/16 die Luft in der europäischen Champions Hockey League (CHL) schnuppern.

Kennt die Rosenheimer Bande

Rosenheim ist für den in Buchloe geborenen Strodel kein unbekanntes Pflaster. Neben zahlreichen Spielen im Nachwuchsbereich war er 2016 mit der Düsseldorfer EG während der Vorbereitungsphase in Rosenheim zu Gast. Die Starbulls Rosenheim haben bei diesem Spiel lediglich mit 3:2 verloren. Fader Beigeschmack: Strodel durfte die Rosenheimer Bande kennenlernen und musste das Spiel mit einer leichten Gehirnerschütterung vorzeitig beenden.

Kompletter 2-Wege-Spieler

Jari Pasanen, Headcoach der Starbulls, hat sich sichtlich über die Zusage: „Ich habe mir natürlich einige Spiele von ihm angesehen. Mit Manuel bekommen wir einen sehr kompletten 2-Wege Stürmer auf top DEL2-Niveau. Charakterlich ist er ein super Typ und in Bezug auf die Athletik ein Profi, welcher auch super Qualitäten im Unterzahl-Spiel hat.“

Auch Strodel freut sich, dass der Wechsel nach Rosenheim geklappt hat: „Mir war es wichtig, dass ich zu einem Team wechseln kann, welches das Potential hat um die Meisterschaft zu spielen – egal, ob DEL2 oder Oberliga. Das Gefühl der Meisterschaft mit dem Zusammenhalt und dem Selbstverständnis innerhalb der Mannschaft möchte ich wieder erleben. Natürlich ist es umso schöner, wenn man dieselbe Sprache spricht und mit einem begrüßendem „Servus“ der Heimat wieder näherkommt. (lacht)“

Manuel Strodel wird für die Starbulls Rosenheim mit der Nummer 20 auflaufen.

Kaderübersicht 2022/2023 – Stand 24.06.2022

Torhüter: Kolarz, Mechel
Verteidiger: Krumpe, Kolb, Reinig, Tölzer, Vollmayer
Stürmer: Daxlberger, Edfelder, Knaub, Krüger, Laub, McNeely, Snetsinger, Strodel

10202
Wer war für Sie der wertvollste Nationalspieler während der WM in Finnland?

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später