Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Köln. (EM) Am 34. DEL Spieltag muss Spitzenreiter Krefeld ebenso wie die ärgsten Verfolger aus Köln, Mannheim und Hamburg auf fremdem Eis antreten. Die...
Rick Adduono und die Pinguine wollen die Tabellenführung verteidigen - © by Eishockey-Magazin (DR)

Rick Adduono und die Pinguine wollen die Tabellenführung verteidigen – © by Eishockey-Magazin (DR)

Köln. (EM) Am 34. DEL Spieltag muss Spitzenreiter Krefeld ebenso wie die ärgsten Verfolger aus Köln, Mannheim und Hamburg auf fremdem Eis antreten. Die Pinguine reisen zu den Augsburger Panrthern. Dort konnten sich die Pinguine im Hinspiel Ende September mit 1:2 nach Penaltyschießen durchsetzen.

Augsburger Panther – Krefeld Pinguine, Freitag 19:30 Uhr
Schiedsrichter: Aicher, Brüggemann

 
Köln reist zum EHC Wolfsburg. An der Aller setzten sich die Haie im Hinspiel am dritten Spieltag mit 0:4 durch und machten damit quasi den Fehlstart der Grizzlys in die Saison perfekt. Im Rahemn des internationalen Schiedsrichteraustauschprogramms wird der Schweizer Unparteiische Dany Kurmann die Partie leiten.
EHC Wolfsburg – Kölner Haie, Freitag 19:30 Uhr
Schiedsrichter: Kurmann, Schütz

 
Das Team von Harold Kreis, die Adler Mannheim, tritt beim EHC München an. Auch die Adler waren im Hinspiel bei den Münchnern siegreich. Damals schlugen die Kurpfälzer den EHC mit 4:2. Allerdings agierten die Münchner damals noch ohne ihre NHL-Importe Stastny und Wheeler. Für Mannheim ist es der erste Auftritt in der Liga nach der Teilnahme am Spengler Cup in Davos.
EHC München – Adler Mannheim, Freitag 19:30 Uhr
Schiedsrichter: Bauer, Hascher

 
Für die heimstarken Hamburg Freezers lief es zuletzt auch auf fremdem Eis ganz gut. Mit Siegen aus den Spielen in Hannover und München im Gepäck reisen die Freezers zu den Straubing Tigers. Straubing, zurzeit nur auf Platz elf, kämpft um den Anschluss ans Tabellenmittelfeld. Eine weitere Niederlage könnte auch dort unbequeme Fragen aufwerfen. Neben Thomas Dolak, der bereits seit einigen Tagen an einer Mandelentzündung laboriert, wird auch Niklas Treutle den Hamburg Freezers fehlen. Der 21-jährige Torhüter fing sich am Mittwochabend eine Lebensmittelvergiftung ein, die bereits eine Teilnahme am Donnerstagstraining verhinderte. Trotz der Ausfälle sieht Trainer Laporte sein Team für die kommenden Aufgaben gerüstet.
Straubing Tigers – Hamburg Freezers, Freitag 19:30 Uhr
Schiedsrichter: Vogl, Zehetleitner

 
Mit großem Interesse darf man auch nach Ingolstadt schauen. Nach nur vier Niederlagen in Serie zog man dort die Reißleine und entließ Cheftrainer Rich Chernomaz. Dessen Co Rick Nasheim wird die Panther ins Spiel gegen die Iserlohn Roosters führen. Mit einem Heimsieg dürfte in der Audistadt erst einmal wieder etwas mehr Ruhe einkehren. Iserlohn helfen fast nur noch Siege weiter, wenn man noch ein ernstes Wörtchen um die Vergabe der Playoffplätze mitsprechen will. Der Abstand zu Platz zehn beträgt für die Roosters schon acht Punkte. Trainer Doug Mason fehlen weiterhin die Langzeitverletzten Danielsmeier und Brooks.
ERC Ingolstadt – Iserlohn Roosters, Freitag 19:30 Uhr
Schiedsrichter: Brill, Krawinkel

 

In Düsseldorf empfängt der Tabellenletzte die Hannover Scorpions. Die Niedersachsen verloren das Hinspiel mit 2:1, haben sich aber längst „gefangen“ und stehen derzeit auf einem achtbaren zehnten Platz. Um diesen zu verteidigen gilt es dieses Mal die Punkte aus der NRW Landeshauptstadt mitzunehmen. Andreas Morczinietz (Gehirnerschütterung), Stephan Daschner (Schultereckgelenksverletzung) und Denis Shvidki (Knieverletzung) fehlen den Scorpions allerdings.
Düsseldorfer EG – Hannover Scorpions, Freitag 19:30 Uhr
Schiedsrichter: Fischer, Schimm

.
Am Samstag steigt dann ab 16:30 Uhr das erste Wintergame in der DEL Geschichte in Nürnberg, wo die Icetigers die Eisbären Berlin empfangen. Diese Partie ist übrigens ein Nachholspiel des 26. Spieltages.
Wintergame Nürnberg – Eisbären Berlin, Samstag 16:30 Uhr (live bei Servus TV)
Schiedsrichter: Brüggemann, Piechaczek

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später