Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Spillmann wird „Official Team Carrier“ der 2013 IIHF Eishockey Olympia-Qualifikation Spillmann wird „Official Team Carrier“ der 2013 IIHF Eishockey Olympia-Qualifikation
München/Bietigheim-Bissingen. (PM) Das schwäbische Busunternehmen Spillmann ist „Official Team Carrier“ der 2013 IIHF Eishockey Olympia-Qualifikation vom 7. bis 10. Februar 2013 in Bietigheim-Bissingen. Spillmann... Spillmann wird „Official Team Carrier“ der 2013 IIHF Eishockey Olympia-Qualifikation

München/Bietigheim-Bissingen. (PM) Das schwäbische Busunternehmen Spillmann ist „Official Team Carrier“ der 2013 IIHF Eishockey Olympia-Qualifikation vom 7. bis 10. Februar 2013 in Bietigheim-Bissingen. Spillmann organisiert den Transport der vier Teams und hält darüber hinaus auch für Fans spezielle Reiseangebote bereit.

Während des Turniers wird zudem eine Sonderlinie eingerichtet, die die Arena innerhalb Bietigheim-Bissingens sowie aus großen Teilen des Umlands, abgestimmt auf den Turnier-Spielplan, direkt anfährt. Den Teams stehen hochkomfortable Busse neuester Bauart und Sicherheitstechnik zur Verfügung, die nebenbei auch mit den modernsten Umwelttechnologien ausgestattet sind. Jedes Team erhält einen eigenen Bus, der in den jeweiligen Landesfarben gestaltet sein wird.

„Die Teamlogistik ist ein wichtiger Punkt bei jeder großen Veranstaltung. Wir freuen uns, mit Spillmannn einen zuverlässigen und kompetenten Partner auf diesem Gebiet gefunden zu haben, der die hohen Anforderungen eines solchen Events perfekt umsetzen kann“, sagt Franz Reindl, Generalsekretär des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB).

Zudem bekennt sich das regional größte Busunternehmen auf seinen Linien- und Reisebussen zur Partnerschaft und zum Turnier und bewirbt dieses auf den Außenflächen der Fahrzeuge sowie über seine Kommunikationskanäle. „Wir sind stolzer Partner dieser wichtigen Sportveranstaltung und freuen uns, das gesamte Know-How von Spillmann mit einbringen zu dürfen“, sagt Bülent Menekse, Geschäftsführer der Omnibusverkehr Spillmann GmbH.

Spillmann hatte sich bereits bei der Fußball-WM 2006 engagiert. „Das ist nun ein nächster großer Meilenstein in unserer Beförderungsmanagement-Karriere für sportliche Großveranstaltungen. Jetzt haben wir in Bietigheim-Bissingen zudem ein Heimspiel. Das ist etwas ganz Besonderes“, so Menekse.

Auch die Fans, freiwillige Helfer und Medienvertreter profitieren von der Partnerschaft. Bereits im Vorfeld bietet Spillmann spezielle Reiseangebote für Fans an, die über den DEB gebucht werden können. Während des Turniers fährt vom 7. – 10. Februar eine Sonderlinie die neue Ege Trans Arena im Ellental an. Besucher, Offizielle und Medienvertreter werden an den Turniertagen nach Vorlage ihrer Eintrittskarte oder Akkreditierung auf SonderShuttle-Verkehren kostenfrei befördert.

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später