Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bayreuth. (PM Tigers) Die für den kommenden Sonntag, 18.10.2020 sowie für Dienstag, 20.10.2020 geplanten Vorbereitungsspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau und die Lausitzer Füchse müssen... Spielabsage in Bayreuth

Jubel bei den Bayreuth Tigers- © Sportfoto-Sale (JK)

Bayreuth. (PM Tigers) Die für den kommenden Sonntag, 18.10.2020 sowie für Dienstag, 20.10.2020 geplanten Vorbereitungsspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau und die Lausitzer Füchse müssen entfallen.

Die derzeit in Quarantäne befindlichen Akteure der Bayreuth Tigers wurden, bis auf einen weiteren Fall, alle negativ auf das Coronavirus (Covid-19) getestet. Der einzig positiv nachgetestete Akteur hatte aufgrund der langen gemeinsamen Anreise mit dem erstinfizierten Spieler erheblichen Kontakt, sodass eine Ansteckung zu befürchten war. In Absprache mit dem Gesundheitsamt in Bayreuth müssen die entsprechenden Spieler vorsichtshalber weiterhin in häuslicher Quarantäne verweilen, sodass zum jetzigen Zeitpunkt keine spielfähige Mannschaft auf Seiten der Tigers gestellt werden kann.

Für die Zuschauer, die Tagestickets für diese beiden Spiele erworben haben, werden wir in den nächsten Tagen eine Lösung bekannt geben. So können diese gerne umgeschrieben werden für das Vorbereitungsspiel gegen Dresden oder für das erste Hauptrundenspiel gegen Crimmitschau.

Wenn man aus der ganzen Sache etwas Positives rausziehen möchte, ist es dies, dass diese Situation nun vor der Saison passiert und wir in Abstimmung mit den Behörden eine konstruktive Regelung finden konnten. Zum anderen hat die sofort durchgeführte strikte Nachverfolgung und Anordnung der Quarantäne eine Eindämmung der Erkrankungen auf nur zwei Fälle mit sich gebracht. Alle anderen Spieler, Betreuer, Trainer, Verwaltungsmitarbeiter wurden mit negativem Ergebnis getestet.

Die Tigers bitten um Verständnis für die aktuelle Situation und möchten darauf hinweisen, dass die Gesundheit aller, Spieler, Offiziellen sowie Zuschauern oberste Priorität genießen muss.

4313
Nach dem erneut verschobenen Saisonstart visiert die DEL nun einen Start in der zweiten Dezemberhälfte an. Wird dann ein Saisonstart gelingen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.