Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Helsinki. (PM) Zum Abschluss der IIHF Weltmeisterschaft bestreitet die österreichische Nationalmannschaft am Montagabend das siebente Vorrundenspiel gegen Titelverteidiger Russland. Zu seinem ersten Turniereinsatz kommt...
Daniel Welser  - © by Eishockey-Magazin (DR)

Daniel Welser – © by Eishockey-Magazin (DR)

Helsinki. (PM) Zum Abschluss der IIHF Weltmeisterschaft bestreitet die österreichische Nationalmannschaft am Montagabend das siebente Vorrundenspiel gegen Titelverteidiger Russland. Zu seinem ersten Turniereinsatz kommt dabei Torhüter Rene Swette. Sechs Spiele in acht Tagen sind nicht spurlos an den Österreichern vorübergegangen. Einige Verletzungen haben sich eingeschlichen, so sind Kapitän Thomas Koch und Gerhard Unterluggauer für die abschließende Begegnung gegen den 26-fachen Weltmeister fraglich.

Am Sonntagnachmittag hatte Daniel Welser gemeinsam mit Teamchef Viveiros wegen seiner Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Finnland eine 30-minütige Anhörung vor dem Disziplinarkomitee des Internationalen Eishockeyverbandes. Am Abend kam dann die Gewissheit, dass der Stürmer für sein Foul an Gegenspieler Lasse Kukkonen für ein Spiel gesperrt wird. Damit fehlt Welser am Montag gegen Russland. „Der internationale Verband sieht derartige Vergehen nicht gern und bestraft daher die Spieler. Ich habe schon nach der Anhörung damit gerechnet, dass Welser gesperrt wird“, meinte Viveiros.

IIHF Weltmeisterschaft in Helsinki/Finnland

04.05.2013, 12:15 Uhr (11:15 MESZ): USA – Österreich 5:3 (1:2,4:1,0:0)

Tore: Moss (11./PP), Johnson (24., 39./PP), Stapleton (30.), Palushaj (31.) bzw. Latusa (5.), Welser (6.), Schuller (34.)

Strafminuten: 2 bzw. 6

05.05.2013, 12:15 Uhr (11:15 MESZ): Frankreich – Österreich 3:1 (2:0,1:0,0:1)

Tore: Fleury (4.), Da Costa (5.), Desrosiers (38.) bzw. Vanek (48.)

Strafminuten: je 4

07.05.2013, 16:15 Uhr (15:15 MESZ): Österreich – Lettland 6:3 (2:1,2:1,2:1)

Tore: F. Iberer (14.), Lakos (18./PP), Vanek (24.), Altmann (27.), Raffl (50.), Oberkofler (57.) bzw. Berzins (4.), Saviels (39.), Darzins (41./PP)

Strafminuten: 6 bzw. 8

08.05.2013, 16:15 Uhr (15:15 MESZ): Österreich – Deutschland 0:2 (0:0,0:1,0:1)

Tore: Kink (38., 60./EN,SH)

Strafminuten: 8 bzw. 16

10.05.2013, 16:15 Uhr (15:15 MESZ): Slowakei – Österreich 1:2 n.P. (1:0,0:1,0:0,0:0,0:1)

Tore: Surovy (10.) bzw. Unterluggauer (34.), Vanek (entscheidender Penalty)

Strafminuten: 8 bzw. 6

11.05.2013, 16:15 Uhr (15:15 MESZ): Finnland – Österreich 7:2 (2:0,1:0,4:2)

Tore: Pihlström (5.), Savinainen (9., 58./PP), Kontiola (28./PP2), Korpikoski (50./PP), Hagman (51.), Koskiranta (56.) bzw. Lukas (41./SH), Herburger (43./SH)

Strafminuten: 4 bzw. 21 plus Spieldauerdisziplinarstrafe Welser

13.05.2013, 20:15 Uhr (19:15 MESZ): Österreich – Russland

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später