Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Berlin. (PM) Am kommenden Sonntag startet im Toyota Sports Center in Los Angeles das LA Kings Development Camp 2015. Neben vielen hoffnungsvollen Talenten aus...

Logo Eisbären BerlinBerlin. (PM) Am kommenden Sonntag startet im Toyota Sports Center in Los Angeles das LA Kings Development
Camp 2015. Neben vielen hoffnungsvollen Talenten aus der Organisation der Kings und anderen
Nachwuchshoffnungen werden dann auch die Eisbären-Verteidiger Jonas Müller und Kai Wissmann
dabei sein.

Zudem fliegen auch Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee, der sportliche Leiter Stefan
Ustorf, Chefcoach Uwe Krupp und sein Assistent Marian Bazany zum Erfahrungsaustausch nach
Kalifornien.

Die Spieler erwartet in Los Angeles ein straffes Programm. Nach den medizinischen Untersuchungen
und einer Besprechung am Sonntagabend geht es ab Montagmorgen dann richtig los. Zwischen 6:45 Uhr
und 17:30 Uhr werden alle Spieler mehrere Eistrainings sowie Technik- und Athletikeinheiten absolvieren.
„Wir freuen uns sehr, endlich wieder am Development Camp der Los Angeles Kings teilnehmen zu
dürfen“, sagt der sportliche Leiter der Eisbären, Stefan Ustorf. „Wir hoffen, die Zusammenarbeit mit den
Kings in der Zukunft noch mehr zu vertiefen und viele Erfahrungen zu sammeln. Ich freue mich
besonders, dass mit Jonas Müller und Kai Wissmann auch zwei unserer Spieler teilnehmen. Ich glaube,
beide werden sehr von dieser Erfahrung profitieren.“

„Es ist für uns natürlich eine Ehre, zum Training der Kings eingeladen zu werden“, sagt Verteidiger Kai
Wissmann vorausschauend. „Wir werden sicher mit vielen Eindrücken zurückkommen und Neues lernen,
was wir für unsere Entwicklung gebrauchen können.“

Mit Jonas Müller und Kai Wissmann nehmen zum ersten Mal seit 2008 wieder Eisbären-Spieler am
Development Camp des zweimalige Stanley-Cup-Gewinners in Los Angeles teil. Damals durften André
Rankel, Frank Hördler, Alex Weiß und Florian Busch nach Kalifornien reisen. Zuvor hatte bereits 2006 der
von den Kings gedraftete Constantin Braun an diesem Camp teilgenommen.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später