Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Am Mittwoch machte sich der Weiß-Blaue Tross nach der morgendlichen Trainingseinheit auf den Weg nach Leipzig um dort in ein Kurztrainingslager einzusteigen. Neben verschiedenen... SCR trifft zweimal auf Leipzig – Seit Mittwoch Kurztrainingslager in Sachsen

Uli Maurer (SCR) – © Sportfoto-Sale (MK)

Am Mittwoch machte sich der Weiß-Blaue Tross nach der morgendlichen Trainingseinheit auf den Weg nach Leipzig um dort in ein Kurztrainingslager einzusteigen.

Neben verschiedenen Trainingseinheiten auf dem Eis, sind auch weitere Teambuildingaktionen geplant. „Am Donnerstag geht unsere Mannschaft am Vormittag aufs Eis, um zu trainieren und am Nachmittag sind die Jungs auf einer Drachenboottour unterwegs um noch enger zusammen zu rücken.“ So Pana Christakakis, Geschäftsführer des SC Riessersee.

Auf die Reise nach Sachsen müssen Verteidiger Ryker Killins und Lukas Koziol verzichten, da beide leicht erkrankt sind. Außerdem fehlen noch die RedBull Förderlizenzspieler Sebastian Cimmerman und Vait Oswald, beide werden in München bleiben. Wie bereits im Laufe dieser Woche berichtet, fällt auch Christoph Eckl längere Zeit aus, so daß der Kader am Freitag für das Vorbereitungsspiel in Leipzig etwas ausgedünnt ist. Das Spiel beginnt bereits um 19 Uhr, dabei kommt es auch zu einem Wiedersehen mit den ehemaligen SCR Akteuren Moritz Miguez und auch Victor Östling die in dieser Saison für Leipzig auf Torejagd gehen werden.

„Unser Team wird vormittags noch eine Trainingseinheit im Leipziger Eisstadion absolvieren und am Abend freuen wir uns dann auf das Spiel gegen die EXA Icefighters Leipzig. Nach der Begegnung fahren wir dann wieder nach Hause ins Werdenfelser Land.“ so erneut Christakakis.

Bereits am Sonntag treffen sich beide Clubs erneut, denn dann steht das letzte Vorbereitungsheimspiel für den SC Riessersee im heimischen OEZ auf dem Programm. Das Heimspiel gegen Leipzig beginnt am Sonntag wie gewohnt um 18 Uhr.

Tickets für das Heimspiel am Sonntag gegen Leipzig gibt es in unserem Onlineshop: https://bit.ly/3Aeclb4 oder zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle vor Ort am Stadion. Auch die Abendkasse wird ab 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet sein. Sitzplätze kosten 15,00 Euro, Stehplätze sind für 10,00 Euro erhältlich. Es gilt freie Platzwahl!

812
Kaufen Sie sich in dieser Saison ein Trikot ihres Teams?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später