Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Mellendorf. (PM Scorpions) Scorpions Fan was willst Du mehr? Nach vier Spieltagen der neuen Saison in der Eishockeyoberliga Nord alleiniger Tabellenführer, Indians geschlagen und... Scorpions festigen Tabellenführung

Brett Jaeger – © by Sportfoto-Sale (SD)

Mellendorf. (PM Scorpions) Scorpions Fan was willst Du mehr? Nach vier Spieltagen der neuen Saison in der Eishockeyoberliga Nord alleiniger Tabellenführer, Indians geschlagen und Serienmeister Tilburg Trappers am Sonntag in der hus de groot EISARENA mit 3:1 Toren nach Hause geschickt.

Wie auch schon beim 9:5 Sieg in Rostock am Freitagabend, mussten die Scorpions auch beim Spiel gegen den aktuellen Oberligameister Tilburg mit nur vier Verteidigern antreten. Einer hervorragenden Torwartleistung von Brett Jaeger und einer absolut geschlossenen Mannschaftsleistung des gesamten Teams ohne Ausnahme war es zu verdanken, dass das neu geformte Team der Hannover Scorpions auch die vierte Begegnung in Folge für sich entscheiden konnte.

„In diesem Team kämpft jeder für jeden, das Ergebnis auf dem Eis spiegelt die hervorragende Stimmung in der Kabine wieder“, sagte ein sichtlich zufriedener Trainer Tobias Stolikowski nach dem verdienten Sieg der Scorpions am Sonntagabend.

Äußerst schade nur, dass gerade diese beiden Heimspiele gegen die Indians und die Trappers vor leeren Zuschauerrängen stattfinden mussten. „Das wäre sicherlich eine gigantische Stimmung in der hus de groot EISARENA gewesen“, ist sich der Sportchef Eric Haselbacher sicher. Ein kleiner Trost ist allerdings, dass man alle Spiele der Scorpions live bei www.sprade.tv auf dem Fernseher oder Tablet /Handy verfolgen kann.

Am Freitag um 20:00 Uhr treffen die Scorpions nun auf den Vizemeister der vergangenen Saison, den Herner EV, deren Tor von einem alten Bekannten der Scorpions, Björn Linda, gehütet wird.

Die Scorpions hoffen sehr, dass am Freitag doch der eine oder andere verletzte Spieler wieder dabei sein wird. Insbesondere bei Christoph Kabitzky könnte es klappen, hofft Coach Stolikowski, der auch ein wenig auf den Einsatz von Jan Niklas Pietsch spekuliert.

Mannschaftskapitän Alex Heinrich wird das Team aufgrund eines Knochenbruchs sicherlich einige Wochen fehlen. Dass das Team trotz dieser Probleme einen derart erfolgreichen Start hingelegt hat, ist umso bemerkenswerter.

2279
Die DEL2 ist in die Saison gestartet. Nutzen Sie die kostenpflichtigen Streamingangebote von Magenta Sport oder Sprade TV?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.