Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Schweinfurt. (PM ERV) Aktuell stimmen die Inzidenzwerte in Schweinfurt und der Nachwuchs des ERV Schweinfurt darf sich zumindest wieder auf Trockentraining im Freien freuen.... Schrittweise zurück in die Normalität:  Der ERV Schweinfurt will mit Inlinekursen wieder zur Normalität zurückkehren

Schweinfurt. (PM ERV) Aktuell stimmen die Inzidenzwerte in Schweinfurt und der Nachwuchs des ERV Schweinfurt darf sich zumindest wieder auf Trockentraining im Freien freuen.

Aber neben den Abteilungen Roll- und Eiskunstlauf sowie Roll- und Eishockey kann man beim ERV auch das Inlineskaten erlernen und seinen Spaß an dieser Sportart finden. Genau aus diesen Grund wird der ERV ab dem kommenden Samstag wieder seine seit Jahren bekannten und gutbesuchten Inlinekurse anbieten. Aus Pandemiegründen wird es aber eine Änderung zu der üblichen Kursablauf geben. Diesmal ist jeder Kurs für sich eine geschlossene Einheit über anderthalb Stunden, zu der sich die Kinder anmelden können.

Es werden am kommenden Samstag schon 2 Kurse angeboten, um der erwartet hohen Nachfrage nachkommen zu können. Weitere Kurs wird es an den darauffolgenden Samstagen geben, was aber auch ganz spontan an der Nachfrage angepasst werden kann. Pro Kurs dürfen maximal 20 Kids unter 14 Jahren teilnehmen. Zur Teilnahme an den Kursen sollten die Kinder natürlich schon selbstständig Inliner fahren können. Das Bremsen, Ausweichen und Stürzen wird ihnen dann spielerisch beigebracht.

Als Trainer werden auch dieses Jahr wieder Eishockeytrainer, Inlinetrainer und MightyDogs-Spieler zur Verfügung stehen.
Selbstverständlich werden alle Vorgaben zu den bestehenden Hygienevorschriften eingehalten und der Verein wird zeitnah auf staatliche Vorgaben reagieren. Aus diesen Grund bittet der Verein auch um ein faires Verhalten allen gegenüber und dass sich alle an die schon gewohnten Richtlinien halten. Die Kursgebühr (10 Euro) sollte abgezählt und passend an den Verantwortlichen übergeben werden. In den Anmeldelisten sind Name, Adresse, Alter und eine Telefonnummer des Kindes anzugeben um alles bei Bedarf nachzuverfolgen zu können. Die Anmeldung erfolgt unter ervsw.nachwuchs@gmx.de

1385
Angenommen, es wäre wieder möglich, die Spiele im Stadion zu besuchen. Die Bedingung dafür wäre jedoch das Vorweisen einer erfolgten Corona-Impfung. Würdest Du zu den Spielen kommen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.