Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Garmisch-Partenkirchen. (PM SCR) Direkt aus der DEL2, vom EC Bad Nauheim, wechselt Christoph Körner zurück zu seinem Heimatverein. Körner machte seine ersten Schritte in... SC Riessersee präsentiert ersten Neuzugang

Christoph Körner, hier noch im Crimmitschauer Trikot – © Sportfoto-Sale (SD)

Garmisch-Partenkirchen. (PM SCR) Direkt aus der DEL2, vom EC Bad Nauheim, wechselt Christoph Körner zurück zu seinem Heimatverein.

Körner machte seine ersten Schritte in den Nachwuchsmannschaften des SC Riessersee, wechselte als 14jähriger nach Bad Tölz, um sich in der Schüler-Bundesliga (U16) weiterzuentwickeln. Es folgte dann relativ schnell die Nominierung zur U16 Nationalmannschaft, die der Stürmer als Kapitän anführte.

Der nächste Wechsel ließ dann auch nicht lange auf sich warten, es ging weiter in die Akademie von Red Bull in Salzburg. Dort reifte der gebürtige Garmisch-Partenkirchner, es folgten weitere Berufungen in die Nachwuchsteams des DEB. Außerdem spielte er dreimal bei Juniorenweltmeisterschaften in Schwarz-Rot-Gold. 2016 dann der Wechsel in die DEL nach Bremerhaven. Eine weiteren Station in der höchsten deutschen Spielklasse war noch die Düsseldorfer EG. Insgesamt kommt der Linksschütze auf 97 Einsätze in der DEL und exakt 300 Spiele in der DEL2.

Der Außenstürmer kehrt nun also wieder zu seinen Wurzeln zurück: „Ich freu mich sehr, dass ich nach über 10 Jahren wieder daheim spielen kann. Die Gespräche mit Martl Buchwieser und Uli Maurer haben mich sehr überzeugt, wieder für den SCR aufzulaufen und ich bin sicher, dass wir eine erfolgreiche und gute Saison spielen.“

Auch der sportliche Leiter Martin Buchwieser freut sich über den ersten echten Neuzugang für den Kader 2024/25: „Mit Christoph haben wir eine absolute Identifikationsfigur für das Garmischer Eishockey für uns gewinnen können. Durch seine Erfahrung in DEL und DEL2 wird er uns auf und neben dem Eis nach vorne bringen.“

Christoph Körner wird mit der Nummer 13 für den SC Riessersee auflaufen.




615
Bremerhaven hat mit Alexander Sulzer den Nachfolger für den abgewanderten Headcoach Thomas Popiesch gefunden. Kann Alexander Sulzer an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert