Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Berlin. (PM) Das Warten hat ein Ende: Am kommenden Wochenende gibt es zwei Gelegenheiten, das neuformierte Regionalligateam des ECC Preussen unter die Lupe zu...

Logo des ECC Preussen Juniors BerlinBerlin. (PM) Das Warten hat ein Ende: Am kommenden Wochenende gibt es zwei Gelegenheiten, das neuformierte Regionalligateam des ECC Preussen unter die Lupe zu nehmen.

 

Am Samstag, dem 21.September, gastieren die Icefighters Salzgitter – Regionalligist aus dem Norden – in der Eissporthalle am Glockenturm. Der erste Puck wird um 16 Uhr eingeworfen. Die Stahlkocher haben bereits zwei Vorbereitungsspiele absolviert. Gegen den Nord-Oberligisten Harzer Wölfe verlor man in Braunlage mit 1:8. Gegen den Ligakonkurrenten REV Bremerhaven 1b gelang auf fremden Eis ein 6:5 Erfolg. In der letzten Saison belegten die Niedersachsen nach Abschluss der Hauptrunde den 3. Tabellenplatz. Also ein durchaus ernst zu nehmender Testspielpartner für das Team von Trainer Ivan Horak.

Auf Seiten der Charlottenburger darf man besonders auf das Debüt von Neuzugang Richard Jansson gespannt sein. Der schwedische Stürmer von Hanhals IF hat in den bisherigen Trainingseinheiten sowohl den Trainer als auch die Kiebitze überzeugt. Darüber hinaus hält der neue Kader die eine oder andere Überraschung parat. Also vorbeikommen, staunen und das Team anfeuern. Der Eintritt beträgt auf allen Plätzen lauschige 3 Euro.

Ungleich schwerer die Aufgabe am Sonntag: Rund 24 Stunden nach dem Abpfiff beim Heimspiel treten unsere Jungs dann in Rostock gegen die Piranhas an. Face Off ist hier um 19 Uhr in der Eishalle Schillingallee. Die Ostseestädter haben bereits zweimal gegen FASS Berlin getestet und beide Partien für sich entschieden. In Hohenschönhausen stand nach Spielschluss ein 2:3 n.P. auf der Anzeigetafel. Im Schillingdom konnten sich die Piranhas mit 7:6 durchsetzen. Gegen das Topteam aus der Oberliga Nord kann es nur ein Ziel geben und zwar sich achtbar aus der Affäre zu ziehen.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später