Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

München. (PM Red Bulls) Nach dem entscheidenden vierten Sieg der Straubing Tigers im Playoff-Viertelfinale gegen die Schwenninger Wild Wings steht nun auch der Halbfinalgegner... Red Bulls treffen im Halbfinale auf Bremerhaven – Mathias Niederberger erwartet eine „sehr diszipliniert spielende Bremerhavener Mannschaft“

Mathias Niederberger von Red Bull – © Florian Pohl / City-Press

München. (PM Red Bulls) Nach dem entscheidenden vierten Sieg der Straubing Tigers im Playoff-Viertelfinale gegen die Schwenninger Wild Wings steht nun auch der Halbfinalgegner von Red Bull München fest: Der viermalige deutsche Meister trifft auf den DEL-Hauptrundensieger Pinguins Bremerhaven.

Das Auftaktspiel findet am 1. April (14.00 Uhr) an der deutschen Nordseeküste statt, die erste Heimpartie der Münchner am 3. April (19.00 Uhr) im Olympia-Eisstadion.

Bereits am vergangenen Sonntag hatte der EHC Red Bull München nach einem 4:0-Serienerfolg gegen die Grizzlys Wolfsburg das Halbfinalticket gelöst. Bremerhaven hatte sich in der Best-of-Seven-Viertelfinalserie ebenfalls glatt mit vier Siegen gegen den ERC Ingolstadt durchgesetzt.

Die bisherigen drei Playoff-Serien gegen die Pinguins konnte München 2017 (4:0), 2018 (4:1) und 2023 (4:2) für sich entscheiden. Auch die Bilanz aus der zurückliegenden Hauptrunde spricht für den amtierenden Titelträger aus der bayerischen Landeshauptstadt: Dreimal setzten sich die Red Bulls durch, einmal jubelte Bremerhaven.

Münchens Torhüter Mathias Niederberger erwartet eine „sehr diszipliniert spielende Bremerhavener Mannschaft“. Nicht umsonst haben die Norddeutschen „eine sehr konstante Hauptrunde gespielt und diese auch gewonnen“, so der deutsche Nationaltorhüter. Auch in den bisherigen Playoff-Spielen hätten sie „keinerlei Nervosität an den Tag gelegt“, ergänzt der 31-Jährige.

In der zweiten Halbfinalserie stehen sich der DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin und die Straubing Tigers gegenüber. Die Finalserie beginnt am 17. April, der deutsche Meister 2024 wird spätestens nach dem siebten Finalspiel am 30. April gekürt.

Die Hauptrunden-Ergebnisse gegen Bremerhaven (Saison 2023/24)
5:2 | 2:1 | 1:2 | 4:2

DEL-Gesamtbilanz (Hauptrunde und Playoffs) gegen Bremerhaven
30 Siege | 15 Niederlagen | 148 Tore | 95 Gegentore

DEL-Playoff-Bilanz gegen Bremerhaven
12 Siege | 3 Niederlagen | 60 Tore | 26 Gegentore

Die Spieltermine im Überblick
HF 1 | Pinguins Bremerhaven vs. EHC Red Bull München | 1. April | 14:00 Uhr
HF 2 | EHC Red Bull München vs. Pinguins Bremerhaven | 3. April | 19:00 Uhr
HF 3 | Pinguins Bremerhaven vs. EHC Red Bull München | 5. April | 19:00 Uhr
HF 4 | EHC Red Bull München vs. Pinguins Bremerhaven | 7. April | 17:00 Uhr
HF 5* | Pinguins Bremerhaven vs. EHC Red Bull München | 9. April | 19:30 Uhr
HF 6* | EHC Red Bull München vs. Pinguins Bremerhaven | 11. April | 19:30 Uhr
HF 7* | Pinguins Bremerhaven vs. EHC Red Bull München | 13. April | 18:00 Uhr

*falls nötig




Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert