Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Olten. (PM EHC) Der EHC Olten hat seine Import-Positionen für nächste Saison besetzt. Neben Eric Faille wird mit Guillaume Asselin ein zweiter Franko-Kanadier für... Powermäuse besetzen die zweite Importstelle: Guillaume Asselin zum EHC Olten

Olten. (PM EHC) Der EHC Olten hat seine Import-Positionen für nächste Saison besetzt.

Neben Eric Faille wird mit Guillaume Asselin ein zweiter Franko-Kanadier für die Powermäuse auf Punktejagd gehen.

Guillaume Asselin stösst vom HC Ajoie zum EHC Olten. Bei den Jurassiern hat der 31-jährige Flügel in den beiden letzten Jahren in der National League gespielt und war in der Saison 2022/23 der beste Torschütze des Teams. Vor seinem Engagement in der Ajoie spielte Asselin zwei Jahre in der Swiss League beim HC Sierre und kam in diesen beiden SL-Jahren auf beeindruckende Skorerwerte.

Beim HC Ajoie hatte Asselin bereits unter EHCO-Headcoach Gary Sheehan gespielt. Und auch Eric Faille kennt seinen neuen Teamkollegen bestens: Beim HC Banska Bystrica bildeten Faille und Asselin in den Jahren 2017-2019 ein brandgefährliches Offensivduo in der höchsten slowakischen Liga.

Guillaume Asselin hat beim EHC Olten einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben. Der EHC Olten freut sich sehr, die beiden kommenden Spielzeiten mit Guillaume Asselin bestreiten zu dürfen.




Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert