Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Rostock. (PM Piranhas) Beim Lesen des Spielplans der Oberliga Nord kommt man so manchmal ins Grübeln. Nach sechs Spielen in zwei Wochen steht für... Piranhas vor schweren Aufgaben

Aaron McLeod – ESC Wohnbau Moskitos Essen – © Sportfoto-Sale (DR)

Rostock. (PM Piranhas) Beim Lesen des Spielplans der Oberliga Nord kommt man so manchmal ins Grübeln.

Nach sechs Spielen in zwei Wochen steht für die Piranhas in dieser Woche nur ein Auswärtsspiel auf dem Plan, bevor es dann wieder in die Vollen geht. Es folgen drei weitere Auswärtsspiele und ein Heimspiel.

Am Freitag, dem 14.10.2022 geht es in den Ruhrpott. Der Gegner, der ESC Moskitos Essen ist das Team der Overtime. Eine Entscheidung fiel bei fünf von sieben Spielen erst in der Verlängerung. Drei Mal konnten die Essener den zusätzlichen Punkt erkämpfen. Mit acht Punkten stehen sie derzeit auf dem neunten Platz. Das Team um Cheftrainer Frank Petrozza besteht aus 20 Feldspielern und zwei Goalies. Ihre Kontingentstellen besetzten die Moskitos mit den Niederländern Kevin und Mitch Bruijsten und dem Kanadier Aaron McLeod. In der Vergangenheit kreuzten die Piranhas 20 Mal die Schläger mit den Stechmücken und unterlagen in 13 Spielen. Anbully ist um 20.00 Uhr und natürlich hoffen die Rostocker Fans, dass ihre Piranhas den Schwung vom Kantersieg am vergangenen Sonntag in die Partie mitnehmen können.

Am Dienstag, den 18.10.2022 heißt der Gegner EXA Icefighters Leipzig. Die erste Begegnung der neuen Saison endete mit einem Sieg für die Leipziger. In acht Spielen holte der Gegner vier Siege und steht aktuell auf dem fünften Platz der Tabelle. Spielbeginn im Kohlrabizirkus ist um 20.00 Uhr.

Die kürzeste Anreise in der Oberliga Nord haben die Rostock Piranhas dann am Freitag, den 21.10.2022. Es geht „ nur „ nach Hamburg. Zum vierten Mal in der Saison treffen die Ostseestädter auf die Elbstädter. In den bisherigen drei Spielen standen jeweils vier Tore für die Crocodiles auf der Anzeigetafel. Dies gilt es bei der nächsten Begegnung zu verhindern. Die Crocodiles Hamburg stehen als das „ Überraschungsteam“ der Liga nach acht Spielen und sechs Siegen auf dem zweiten Platz der Tabelle. Zum Spiel in Hamburg werden sich erfahrungsgemäß auch einige Rostocker Fans auf den Weg machen und diese Unterstützung werden die Piranhas auch brauchen. Das Spiel beginnt ebenfalls um 20.00 Uhr.

Nach drei Auswärtsspielen stehen die Piranhas dann am Sonntag, dem 23.10.2022 endlich wieder auf heimischem Eis. Der Gegner, die Hannover Scorpions stehen nach sieben Spielen und sieben Siegen zur Zeit unangefochten auf dem ersten Platz der Tabelle. Leider stehen die Piranhas bei den Scorpions bei den Lieblingsgegnern auch an erster Stelle – in 36 Begegnungen gab es 27 Siege für die Niedersachsen. Im Kader des Gegners gab es keinen großen Umbruch. Nur sechs neue Spieler verstärkten das Team. An der Bande leitet aber seit April 2022 der Kanadier Kevin Gaudet das Geschehen und offensichtlich sehr erfolgreich. Lassen wir uns zur gewohnten Futterzeit überraschen.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später