Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Rostock. (PM Piranhas) Das letzte Heimspiel der Rostock Piranhas im November hat es in sich. Zu Gast ist der Tabellennachbar, die Hammer Eisbären. Nur... Piranhas gegen Hamm und Herne

Lenny Soccio – © Sportfoto-Sale (DR)

Rostock. (PM Piranhas) Das letzte Heimspiel der Rostock Piranhas im November hat es in sich.

Zu Gast ist der Tabellennachbar, die Hammer Eisbären. Nur einen Punkt Vorsprung auf den Gegner haben die Piranhas, welcher aber auch eine bessere Tordifferenz aufweist ( + 13 ).Bislang konnten die Rostocker diesen Gegner nicht bezwingen. Sowohl in der Saisonvorbereitung als auch im Ligaspiel gingen die Eisbären als Sieger vom Eis. Selbstbewusst werden die Gäste an die Ostsee kommen, ihre letzten vier Spiele konnten sie gewinnen. Anbully ist um 20.00 Uhr.

Eines der Teams gegen welches die Eisbären am letzten Wochenende erfolgreich waren, ist der Gegner des Auswärtsspiels am Sonntag. Der Herner EV rangiert derzeit auf dem neunten Platz und konnte am letzten Wochenende keine Punkte holen. Das erste Aufeinandertreffen entschieden die Piranhas mit 3:1 für sich . Natürlich wollen sie auch dieses Mal die Punkte vom Gysenberg mitnehmen. Spielbeginn in Herne ist bereits um 18.30 Uhr.

Nach den letzten Spielen verbesserten sich die Rostocker auf den sechsten Platz und wären damit direkt für die Playoffs qualifiziert. Eine Position, welche sie nicht aufgeben wollen.


7047
Welches Team belegt am Ende der DEL Hauptrunde den letzten Platz in der Tabelle?




Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert