Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Pfronten. (PM) Am Freitag Abend um 20 Uhr sind die Falcons zu Gast beim HC Landsberg. Die Riverkings belegen derzeit den  1. Tabellenplatz der Landesliga...

Logo der EV Pfronten FalconsPfronten. (PM) Am Freitag Abend um 20 Uhr sind die Falcons zu Gast beim HC Landsberg. Die Riverkings belegen derzeit den  1. Tabellenplatz der Landesliga Gruppe Süd/West und werden diesen auch gegen Pfronten auf jeden Fall verteidigen wollen.

 

Während die Pfrontener im Dezember nur eine von fünf Partien gewinnen konnten und endlich auch wieder einen Erfolg einfahren wollen, läuft es beim Aufstiegsaspiranten vom Lech, nach einer kurzen Schwächephase wieder besser und man konnte zuletzt zwei Siege in Folge einfahren. Die letzte Niederlage mussten die Riverkings gegen die Eisbären des ESV Burgau auf eigenem Eis nach Penaltyschießen hinnehmen. Und genau diese Burgauer sind am Sonntag um 18 Uhr zu Gast in Pfronten. Dass mit diesen nicht zu spaßen ist, mussten die Falcons in der Hinrunde beim 7:3 Sieg der Eisbären schmerzlich feststellen. Auch wenn sich die Burgauer momentan nur auf dem elften Platz der Tabelle wiederfinden, stellen sich diese zwischenzeitlich als Angstgegner der Pfrontener dar, musste man sich doch bereits letzte Saison auf eigenem Eis den Eisbären geschlagen geben. Damit dies nicht wieder passiert, müssen die Spieler um Trainer Mike Lehrl endlich wieder ihren Kampfgeist und Siegeswillen aufs Eis bringen und von Beginn an bis zum Ende ihr Bestes geben. Denn dann, so ist man im Lager der Pfrontener sicher, werden sich die Erfolge wieder von selbst einstellen. Daran mithelfen sollte Stürmer Timo Stammler, der nach überstandener Verletzung wieder zur Verfügung stehen sollte.

Knaebel, Jochen,

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später