Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Rapperswil-Jona Lakers (iro) – Die Rapperswil-Jona Lakers setzen auf Kontinuität: Sie verlängern den Vertrag mit NLA-Headcoach Anders Eldebrink vorzeitig um ein weiteres Jahr bis...

Logo SC Rapperswil Jona LakersRapperswil-Jona Lakers (iro) – Die Rapperswil-Jona Lakers setzen auf Kontinuität: Sie verlängern den Vertrag mit NLA-Headcoach Anders Eldebrink vorzeitig um ein weiteres Jahr bis Saisonende 2015/2016. Auch Assistenzcoach Michel Zeiter (zwei Jahre) und Goalietrainer Reto Schürch (ein Jahr) bleiben den Lakers erhalten.

Die Vertragsverlängerung gab Harry Rogenmoser heute bekannt: „Wir freuen uns, dass Assistenztrainer Michel Zeiter weiter für uns arbeiten wird, dass Reto Schürch an Bord bleibt und dass Anders Eldebrink sich mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung klar zu uns und unserer Strategie bekennt.“ Mit einer talentierten, erfolgshungrigen Mannschaft soll ein Team aufgebaut werden, das die Lakers sportlich Schritt für Schritt nach vorne bringt.

Anders Eldebrink übernahm die Rapperswil-Jona Lakers im Frühjahr 2013 während den Playouts als Headcoach und besass einen Vertrag bis 2015, der nun verlängert wird. Der 53-jährige Schwede war zuvor Trainer von AIK Stockholm und der Kloten Flyers. Als Spieler gewann Eldebrink vier Meistertitel, drei WM-Silbermedaillen, eine olympische Bronzemedaille, war Träger des „Goldpucken“ (bester schwedischer Eishockeyspieler) und zwei Mal MVP (most valuable Player) 1988 und 1989 in Schweden. Den Lakers will der „Winnertyp“ den Weg zu nachhaltigem Erfolg ebnen.

Assistenztrainer Michel Zeiter stiess am 9. Dezember 2013 zu den Lakers, war zuvor beim EHC Visp Headcoach. Als aktiver Spieler bestritt Zeiter zwischen 1992 und 2010 insgesamt 838 NLA-Spiele und wurde zwei Mal Schweizer Meister mit dem ZSC. Sein „Spirit“ und der Wille, die Entwicklung dieser Mannschaft weiter zu begleiten und zu forcieren, führten zur beidseits angestrebten Vertragsverlängerung.

Goalie-Trainer Reto Schürch stand zu seiner aktiven Zeit als Torhüter für Bern, Biel, Lausanne, Langnau, Basel und Växjö zwischen den Pfosten. Seit 2012 gehört er zum Staff der Rapperswil-Jona Lakers und trainiert unsere Goalies – im kommenden Jahr Tim Wolf (vom Meister ZSC Lions) und Ivars Punnenovs (neuer A-National-Goalie Lettlands). Mit ihm erzielten die Lakers Einigung zur Vertragsverlängerung um ein Jahr.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später