Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Wolfsburg / München / Prag. (PM DEL / PM Grizzlys / PM Red Bulls) Erstmals in der Geschichte der PENNY DEL wird ein Ligaspiel... PENNY DEL trägt erstmals in ihrer Geschichte ein Ligaspiel im Ausland aus

Wolfsburg / München / Prag. (PM DEL / PM Grizzlys / PM Red Bulls) Erstmals in der Geschichte der PENNY DEL wird ein Ligaspiel in einem anderen Land ausgetragen.

Das Heimspiel der Grizzlys gegen den EHC Red Bull München wird am Freitag, den 06. Dezember 2024 im Rahmen der Winter Hockey Games in der tschechischen Hauptstadt Prag stattfinden. In der eigens dafür aufgebauten Freiluft-Arena werden bis zu 16.000 Zuschauer Platz finden.

Es ist ein Event, bei dem die Herzen vieler Eishockeyfans höherschlagen werden: Vom 05. bis 08. Dezember finden die Winter Hockey Games in Prag statt. In einer Freiluft-Arena mit einer Kapazität von 16.000 Zuschauern auf dem Prager Hügel Letná werden insgesamt sieben Partien ausgetragen, darunter Spiele aus der tschechischen und slowakischen ersten Liga. Rund um die Arena wird eine große und weihnachtliche Fan-Zone eingerichtet sein. Das PENNY DEL-Spiel der Grizzlys gegen München wird am Freitag, den 06. Dezember um 13.00 Uhr beginnen.

„Wir sind äußerst positiv überrascht gewesen, als uns die Anfrage erreicht hat, ob wir unser Heimspiel gegen München im Rahmen der Winter Hockey Games in Prag austragen möchten. Unsere gesamte Organisation war von dieser Idee sofort begeistert, da dieses Event eine tolle und einzigartige Erfahrung sein wird. Nach einigen konstruktiven Gesprächen und Verhandlungsrunden sind wir nun sehr glücklich und zufrieden, daran teilnehmen zu können. Unser großer Dank geht sowohl an unseren Hauptsponsor und Partner Volkswagen, der einer Verlegung sofort zugestimmt hat als auch an PENNY-DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke, der uns bei der Realisierung dieses Projektes tatkräftig unterstützt hat. Für unsere Zuschauer und Fans werden wir attraktive Reiseangebote auf die Beine stellen, aber auch Kompensationsmöglichkeiten für dieses Heimspiel anbieten. Wir alle freuen uns bereits jetzt auf ein einzigartiges Event gegen München auf dem historischen Prager Letná-Hügel“, so Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf.

Christian Winkler (Managing Director Sports Red Bull Eishockey): „Die Möglichkeit, zum ersten Mal in unserer Geschichte ein DEL-Punktspiel unter freiem Himmel austragen zu können, ist eine großartige Nachricht. Sowohl für unsere Fans als auch für unsere Organisation. Wir werden versuchen, dem Prager Winter unseren Stempel aufzudrücken und mit drei Punkten im Nikolaussäckchen zurück nach München zu fahren.“

Gernot Tripcke (Geschäftsführer PENNY DEL): „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere gute Zusammenarbeit mit der tschechischen Extraliga durch diese internationale Premiere fortsetzen können. Zugleich ist es für uns eine große Ehre, dass ein Spiel der PENNY DEL für unsere Partner in Tschechien einen so großen Stellenwert hat, dass sie ihr Event damit aufwerten wollen. Und für die Fans unserer beiden Teams aus Wolfsburg und München wird die Reise nach Prag sicherlich zu einem besonderen Erlebnis werden.“

Martin Loukota (Geschäftsführer Tipsport Extraliga): „Wir haben durch die vergangenen Spiele zwischen Litvinov und Sparta in Dresden sowie Karlovy Vary und Plzen in Klingenthal schon eine gewisse Tradition aufgebaut. Daher hatten wir jetzt das Gefühl, es sei an der Zeit, auch einmal Mannschaften aus der PENNY DEL nach Tschechien einzuladen. Es werden kurz vor Weihnachten bestimmt tolle Spiele vor vielen Zuschauern werden. Alle deutschen Eishockey-Fans sind herzlich eingeladen, anlässlich dieses besonderen Events nach Prag zu kommen!“

Die Grizzlys Wolfsburg werden ihre Zuschauer und Fans rechtzeitig über spezielle und attraktive Reise- und Ticketangebote informieren. Da es ein offizielles Liga-Heimspiel ist, wird es speziell für Dauerkarteninhaber diverse Angebote und Kompensationsoptionen geben. Magenta Sport wird die Partie live aus Prag übertragen.




1109
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert