Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Köln. (PM Haie) Die Kölner Haie präsentieren ihren ersten Neuzugang für die Saison 2024/2025. Stürmer Parker Tuomie wechselt von den Straubing Tigers zum KEC... Parker Tuomie: „Ich bin froh, ab sofort ein Teil des KEC zu sein.“

Parker Tuomie – © Sportfoto-Sale (DR)

Köln. (PM Haie) Die Kölner Haie präsentieren ihren ersten Neuzugang für die Saison 2024/2025.

Stürmer Parker Tuomie wechselt von den Straubing Tigers zum KEC und unterschreibt bei den Haien einen Zweijahresvertrag. Der 28-Jährige, der im vergangenen Jahr mit der deutschen Nationalmannschaft WM-Silber gewann, gehört auch aktuell wieder zum Kader der Nationalmannschaft.

„Parker spielt mit einer hohen Intensität – sowohl in der Offensive als auch in der Defensive. Er ist sehr zweikampfstark und stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft“, so Haie-Sportdirektor Matthias Baldys. „Wir freuen uns sehr, dass Parker zu uns wechselt. Er wird spielerisch wie menschlich eine Bereicherung für uns sein.“

Parker Tuomie: „Ich bin froh, ab sofort ein Teil des KEC zu sein. Die Gespräche mit den Verantwortlichen waren sehr vertrauensvoll und zielführend. Es war schnell klar, dass unsere Ziele übereinstimmen, von daher ist mir die Entscheidung am Ende leichtgefallen. Ein paar der neuen Kollegen kenne ich bereits durch die Nationalmannschaft, was mir den Einstieg leichter macht. Ich freue mich sehr auf die kommende Zeit und möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir gemeinsam erfolgreich sind.“

Über Parker Tuomie

Tuomie, dessen Vater Tray selbst 15 Jahre in Deutschland spielte, wurde in Haßfurt geboren und begann seine Eishockeykarriere im Nachwuchs der Eisbären Berlin, Düsseldorfer EG und bei den Jungadlern Mannheim. Anschließend zog es den Angreifer in die USA, wo er nach einem Jahr in der North American Hockey League und zwei Jahren in der United States Hockey League in die College-Mannschaft der Minnesota State University wechselte. Mit dem College-Team wurde der Deutsch-Amerikaner in drei von vier Jahren Hauptrundenmeister.

Seit der PENNY DEL Saison 2020/2021 ist Tuomie zurück in Deutschland. Nach anderthalb Jahren bei den Eisbären Berlin (Deutscher Meister 2021), wechselte er innerhalb der Spielzeit 2021/2022 zu den Straubing Tigers. Dort lief der aktuelle deutsche Nationalspieler die vergangenen zweieinhalb Jahre auf. In insgesamt 197 Spielen in der PENNY DEL erzielte er 91 Scorerpunkte.

Bei den Haien wird Tuomie die Rückennummer 62 erhalten.

Die Karriere von Parker Tuomie in Zahlen





2925
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert