Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Augsburg. (MK) Sportlich läuft es für die Augsburger Panther im Moment ganz gut. Gegen Schwenningen gelang ein 4:1 Heimsieg, womit man aktuell auf dem... Panther-Captain Steffen Tölzer zur Ultra-Diskussion in Augsburg: „Wir brauchen jeden Fan“
Steffen Tölzer - © by EH-Mag. (MS)

Steffen Tölzer – © by EH-Mag. (MS)

Augsburg. (MK) Sportlich läuft es für die Augsburger Panther im Moment ganz gut. Gegen Schwenningen gelang ein 4:1 Heimsieg, womit man aktuell auf dem achten Tabellenplatz steht.

Und dennoch ist in Augsburg derzeit nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen. Die Ultragruppierung „Augsburg 98“ untersagte dem Team gegen Schwenningen die Unterstützung. Offizieller Grund dafür ist laut Augsburger Allgemeine, dass sich aus Sicht dieser Gruppierung die Kommerzialisierung und der Event-Gedanke in immer utopischere Höhen bewegen.

Im Hintergrund wird dazu im Fanbeirat um „Bindeglied“ Leo Conti nach Lösungen gesucht. Das ist freilich nicht ganz einfach, denn einerseits können und wollen sich auch die Panther einer Kommerzialisierung nicht gänzlich verschließen und andererseits ist der Ruf von „Augsburg 98“ auch nicht zum Besten bestellt. Nach Ausschreitungen bei einem Testspiel in Kaufbeuren wurden Stadionverbote gegen einige Mitglieder verhängt. Ermittlungen der Polizei wegen Landfriedensbruchs laufen. Und genau das ist in den Augen vieler „neutraler“ Fans der eigentliche Grund für den Stimmungsboykott.

Steffen Tölzer betont im Interview sehr diplomatisch, wie wichtig die Unterstützung aller Fans für sein Team ist. „Die Fans sind unser siebter Mann, wir brauchen jeden Fan“, so der 31- jährige Abwehrrecke.

Steffen Tölzer im Interview


Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später