Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Ratingen. (PM) Die lokale Presse titelte vor Kurzem noch: “Erst schwiegen die Verantwortlichen der Ratinger Ice Aliens über die Kaderplanung für die kommende Saison...

Ratingen. (PM) Die lokale Presse titelte vor Kurzem noch: “Erst schwiegen die Verantwortlichen der Ratinger Ice Aliens über die Kaderplanung für die kommende Saison und jetzt scheint es Schlag auf Schlag zu gehen.“ (Quelle: RP online)

Tatsächlich gibt es eine weitere Schlagzeile und eine faustdicke Überraschung:
Die Position des ersten Torwarts bei den Ratinger Ice Aliens wird demnächst durch einen ehemaligen Crocodiles Hamburg-Keeper aus der OL Nord besetzt.

In Ratingen konnte man bisher immer auf starke Torhüter zurückgreifen und der neue Goalie macht in dieser Hinsicht keine Ausnahme.

Der 23-jährige Christoph Oster stammt aus der Kölner Haie-Talentschmiede, kann auf Einsätze in der U18- bzw. U20-Nationalmannschaft zurückblicken und stand später im Kader der Düsseldorfer EG (DEL), der Hannover Indians (2. Bundesliga) sowie in der Oberliga West in Diensten der Füchse Duisburg, der Moskitos Essen und der Ice Dragons Herford. Er konnte während seiner Karriere bisher in 251 Spielen bzw. in über 11.600 Spielminuten sein Können zeigen sowie Erfahrungen sammeln.

Bei diesem Neuzugang sind sich die Verantwortlichen der Ice Aliens sicher, dass in der kommenden Saison ein wieder mehr als starker Rückhalt zwischen den Pfosten des Ratinger Gehäuses stehen wird.

Möglich wurde die Verpflichtung dadurch, dass der gebürtige Wuppertaler in seine Heimat zurückkehren wollte, um mit seinem Medizinstudium fortzufahren.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später