Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Anzeige Natürlich wäre es schön, wenn jeden Abend ein Eishockey-Spiel im Fernsehen laufen würde – am besten das ganze Jahr über. Die Realität sieht... Online-Unterhaltung: Was tun, wenn gerade kein Spiel läuft?
Anzeige

© by Sportfoto-Sale (DR)

Natürlich wäre es schön, wenn jeden Abend ein Eishockey-Spiel im Fernsehen laufen würde – am besten das ganze Jahr über. Die Realität sieht natürlich anders aus. Da müssen eben andere Formen der Unterhaltung her. Besonders wichtig ist das während der Saison, wenn eigentlich immer auf das nächste Spiel hingefiebert wird. Damit die Zeit schneller vergeht, muss irgendwie für Ablenkung gesorgt werden. Zum Glück gibt es im Internet genügend Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben.

YouTube-Videos

Wer nichts mit sich anzufangen weiß, kann auf YouTube eigentlich immer ein paar Stunden lang die Zeit totschlagen. Unter den Milliarden von Videos auf der Plattform findet sich immer irgendetwas Interessantes, Lustiges oder Lehrreiches. Weil YouTube zu jedem Thema gleich das nächste Video präsentiert, kann es bei der Arbeit eine schreckliche Ablenkung werden. Im Kampf gegen die Langeweile ist die Streaming-Plattform hingegen der beste Verbündete des Internet-Nutzers. Und natürlich gibt es dort auch jede Menge Eishockey-Videos. Wer die besten Tore des letzten Jahrzehnts oder die besten Saves der Saison nochmal erleben möchte, wird immer fündig.

Slot-Spiele

Auch Slot-Spiele sind bestens geeignet, um die Zeiger der Uhr etwas schneller laufen zu lassen. Wer sich langweilt, muss nur ein paar Runden Book of Ra online spielen und schon ist der Frust vergessen. Denn wenn die Walzen des Slots sich drehen, steigt die Spannung ins Unermessliche. Landen die Symbole auf einer Gewinnlinie? Wird endlich ein Bonusspiel ausgelöst? Natürlich ist die Aufregung am größten, wenn mit Echtgeld gespielt wird. Aber gute Slots machen auf Spaß, wenn sie ohne echtes Guthaben gespielt werden. Wer das Beste aus beiden Welten genießen will, sieht sich nach Webseiten mit Freispielen um. Auf diese Weise gibt es die Chance auf einen kleinen Gewinn, ohne dass dafür Geld eingesetzt werden muss.

Virtuelle Urlaubsreisen

An Urlaub ist gerade eigentlich nicht zu denken. Online ist es aber immer noch ganz einfach möglich, zu verreisen. Auf bequeme Hotelbetten und exotische Küche muss man dabei verzichten. Aber immerhin kann man mittlerweile an vielen Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt eine virtuelle Tour machen. Wer möchte, kann beispielsweise mit Google Maps das Taj Mahal in Indien oder Machu Picchu in Peru erkunden. Auch viele Museen auf der ganzen Welt öffnen ihre Tore mittlerweile für virtuelle Besucher, so etwa der Louvre in Paris oder das British Museum in London. Wer es etwas spaßiger mag, kann auch die Walt Disney World und das Legoland in Florida in einer virtuellen Tour besichtigen.

Online-Quizze

Wer sein Allgemeinwissen so richtig auf die Probe stellen will, kann im Internet auch stundenlang bei der Beantwortung von Quizfragen verbringen. Natürlich gibt es Quizze zu allen möglichen Eishockey-Themen. Wer hier Schwächen in seinem Fachwissen erkennt, muss vielleicht ein bisschen mehr Zeit auf dieser Webseite verbringen. Aber auch zu jedem erdenklichen anderen Thema, von Geschichte über Wissenschaft bis Unterhaltung, hat sich irgendwann einmal jemand ein paar fiese Fragen ausgedacht. Obskure Details aus dem Lieblingsfilm, die Geburtstage von berühmten Persönlichkeiten oder komische Angewohnheiten von Tieren: In Sachen Quiz gibt es nichts, was es nicht gibt.

.+18 Glücksspiel kann süchtig machen.
Anzeige

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.