Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Berlin. (PM) Die Eisbären Berlin müssen beim Auswärtsspiel in Augsburg am heutigen Freitag (19:30 Uhr, Curt-Frenzel-Stadion) auf Frank Hördler verzichten. Der Nationalverteidiger zog sich...
Frank Hördler fällt aus - © by Eishockey-Magazin (DR)

Frank Hördler fällt aus – © by Eishockey-Magazin (DR)

Berlin. (PM) Die Eisbären Berlin müssen beim Auswärtsspiel in Augsburg am heutigen Freitag (19:30 Uhr, Curt-Frenzel-Stadion) auf Frank Hördler verzichten. Der Nationalverteidiger zog sich im Match bei den Schwenninger Wild Wings vor Wochenfrist eine Überdehnung und Prellung am Handgelenk zu und wird nach jetzigem Stand auch die Heimpartie am Sonntag gegen die Straubing Tigers (16:30 Uhr, o2 World Berlin) verpassen.

„Franky Hördler ist ein wichtiger Teil unserer Mannschaft. Wir hoffen, unsere beiden 20-jährigen Verteidiger Henry Haase und Alex Trivellato können weiterhin in die Lücken springen“, sagte Eisbären-Cheftrainer Jeff Tomlinson. Zum Spiel bei den Panthern sagt er: “Die Augsburger haben sicherlich Schwung mitgenommen von ihrem Sieg in Hamburg, wir wollen trotzdem dort die Punkte holen.”

Am Sonntag gibt es dann mit zwei Partien innerhalb von sieben Stunden einen großen Eishockey-Festtag in der o2 World. Um 12 Uhr startet das Match von Sven Felskis Eisbären All Stars gegen Gazprom Export Hockey. Das Berliner Team wird dabei angeführt von eben jenem Sven Felski, Eisbären-Manager Peter John Lee, Cheftrainer Jeff Tomlinson und den Ex-Eisbären Richard Zemlicka, Thomas Graul, Guido Hiller und Nico Pyka. Alle Mitspieler sind im Internet unter www.eisbaeren.de nachzulesen.

Direkt vor dem DEL-Spiel gegen die Straubing Tigers wird es dann die Meisterehrung für den Titelgewinn 2013 geben. Neben der Ringübergabe erfolgt auch die Hissung des Meisterbanners 2013. Alle Zuschauer werden ein Meisterbanner in Miniaturausgabe (als Pin) geschenkt bekommen.

Über alle Auswärtsspiele hält wie gewohnt der Ticker auf www.eisbaeren.de auf dem Laufenden. Zusätzlich berichten die Internet-Radioshow Eisbären Live und der Berliner Rundfunk 91.4 direkt von den Partien.

Der Kader der Eisbären Berlin für Augsburg

Torhüter: Sebastian Elwing, Rob Zepp

Verteidiger: Jens Baxmann, Casey Borer, Henry Haase, Shawn Lalonde, Jimmy Sharrow, Alex Trivellato

Stürmer: Laurin Braun, Florian Busch, Mads Christensen, T.J. Mulock, Darin Olver, André Rankel, Vincent Schlenker, Kris Sparre, Julian Talbot, Barry Tallackson, Daniel Weiß

Es fehlen: Frank Hördler (Handgelenk), Matt Foy (Sprunggelenk), Thomas Supis (Dresden), Constantin Braun

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später