Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Crimmitschau. (PM Eispiraten) Die Eispiraten Crimmitschau werden zukünftig auf die Dienste von Tamás Kánya verzichten müssen. Der Deutsch-Ungar wird den Eishockey-Zweitligisten nach drei Jahren... Offensivmann kehrt nicht nach Crimmitschau zurück

Tamás Kánya – © Eispiraten Media/PR

Crimmitschau. (PM Eispiraten) Die Eispiraten Crimmitschau werden zukünftig auf die Dienste von Tamás Kánya verzichten müssen.

Der Deutsch-Ungar wird den Eishockey-Zweitligisten nach drei Jahren verlassen und sich einem Club aus der Oberliga anschließen.

Der Stürmer, der bei den Westsachsen die Trikotnummer 91 trug, spielte seit der Saison 2021/22 für die Eispiraten. Zunächst noch als Förderlizenzspieler der Fischtown Pinguins und seit August 2022 als fester Bestandteil des DEL2-Clubs, bestritt Kánya in drei Spielzeiten 116 Spiele im deutschen Eishockey-Unterhaus. Dabei gelangen dem sympathischen Linksschützen drei Vorlagen.

Der Klub bedankt sich bei Tamás Kánya für seine Leistungen im Eispiraten-Trikot und wünschen ihm für die sportliche und private Zukunft alles Gute sowie viel Gesundheit! Tschüss und Tschau aus Crimmitschau, Tamás!




2959
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert